Antisemitismus basiert auf jahrhundertealten Ressentiments und falschen Vorstellungen. Dagegen hilft nur entschlossene Aufklärung. Gunda Trepp macht verbreitete Stereotype sichtbar und deckt judenfeindliches Denken auf. Ihr Buch „Gebrauchsanweisung gegen Antisemitismus“ ist eine kämpferische Argumentationshilfe für schwierige Gespräche mit Freunden und Verwandten, mit Schülerinnen und Schülern und Jugendlichen – ein Fundus an Wissen über Jüdinnen und Juden, Judentum und die jüdische Geschichte. 

Wann: 2. Juni, 20:15 – 21:45 Uhr
Wo: Thalia Leipzig, Grimmaische Straße 10, 04109 Leipzig
Der Eintritt kostet € 10,00, für wbg-Mitglieder ermäß. € 7,00

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar