Der Klassiker mit der epischen Geschichte um Mut, Herz und Verstand. Mal nah und mal weit vom Original-Buch und immer im Wissen um die Macht der eigenen Fantasie.

Datum und Uhrzeit der Theateraufführungen: Täglich 15. – 17. August 2022. Jeweils um 19:00 Uhr. Aufführungs-Ort: Auf dem überdachten Hof auf dem Feinkostgelände, Karl-Liebknecht-Straße 36
Infos unter www.feinkost-sommertheater.de

Spieltermine unter www.feinkostgenossenschaft.de/sommertheater

Karten:

  • Karten an der Abendkasse zu 13 € oder 9 € (ohne Reservierung, da immer genug Plätze vorhanden)
  • Karten im Vorverkauf direkt am Spielort auf dem Hof der Feinkost im Kinderbuchladen „Serifee“

Karten im Vorverkauf zu 13 € oder 9 € über CULTON Tickets:

1. Vorverkaufsstelle, Peterssteinweg 9, 04107 Leipzig
2. Fon: 0341 14 16 18 mit Abholung in der Vorverkaufsstelle
3. Internet: culton.de mit Abholung in der Vorverkaufsstelle oder Versand

Es spielen: Katja Fischer und Alexander Fabisch
Regie: Armin Zarbock

Hintergrund:

Das Feinkost-Sommertheater. Leipzigs reichhaltigstes Sommertheater-Festival, familienfreundlich auf dem überdachten Hof der Feinkost.

Die täglich frische Freilichttheater-Kost mit neunzehn Stücken in neun Wochen!

Seit 2010 besticht Leipzigs vielfältigstes Sommertheater-Festival mit der auf dem Hof einzigartigen Atmosphäre durch freche Szenekultur in hoher Qualität unter dem vor Regen und Hitze schützenden Dach.

Mit dem zeitlich sich unmittelbar nach der Aufführung anschließenden „Sommerkino auf der Feinkost“, den abwechslungsreichen Ladengeschäften und dem „Biergarten unter der (denkmalgeschützten) Löffelfamilie“ lädt das historische Feinkostgelände an der lebendigsten Szenemeile Leipzigs zum dauerhaften Verweilen ein.

„Kess, kompakt und knackig“ lautet das Motto der Stücke. Sie beginnen bereits um 19:00 Uhr und dauern nie länger als 75 Minuten. Zusätzlich finden an den Sonntagen um 11:00 Uhr Kindersommertheater-Vorstellungen statt.

Das „Knalltheater“ und das „theaterLIPSIA“ präsentieren mit ihren Gästen ein kunterbuntes Theaterprogramm.

Alle Spieltermine unter www.Feinkost-Sommertheater.de

- Anzeige -

Empfohlen auf LZ

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar