12.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

So gelingt der Unternehmensauftritt auch im Web

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Eine Webseite dient heute mehr denn je als digitale Visitenkarte. Sie ist in Zeiten der Pandemie ganz besonders für den Erfolg eines Unternehmens entscheidend. Wirkt sie seriös und professionell, zieht sie die richtige Zielgruppe an. Ist das nicht der Fall, springen viele Besucher von der Webseite wieder ab. Die Konsequenz ist, dass die Verkäufe ausbleiben.

    Einfachheit

    Eine einfache und übersichtliche Webseite hilft dem Besucher sich schnell zurechtzufinden. Wenn eine Webseite nicht bedienungsfreundlich ist, weiß der Besucher nicht, wo er die notwendigen Informationen finden kann. Dadurch wird er die Webseite sehr schnell verlassen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass man unnötige Elemente und Informationen nicht in die Webseite einbaut.

    Stattdessen sollte man in die Webseite beispielsweise Erklärvideos einbetten. Viele Menschen haben heute wenig Zeit die wichtigsten Informationen einer Webseite zu filtern. Aus diesem Grund bieten Erklärvideos die richtige Lösung. Sie stellen die wichtigsten Informationen innerhalb kurzer Zeit zusammen. Für den Besucher bedeutet das, das er das Video nur abspielen muss. Er muss sich keine Texte durchlesen oder sich durch unzählige Unterseiten klicken. Ein Erklärvideo spart den Besucher viel Zeit.

    Mit Farben sparsam umgehen

    Eine seriöse und professionelle Webseite sollte man weiterhin nicht zu bunt gestalten. Empfehlenswert sind maximal 5 gut aufeinander abgestimmte Farben. Darüber hinaus sollte man eine gut lesbare Schriftart nutzen. Man kann ruhig mehr als nur einen Schriftfond  verwenden, allerdings sollten es nicht zu viele sein.

    Foto: 200 degrees / pixabay
    Foto: 200 degrees / pixabay

    Weiterhin sollte man darauf achten, dass die Texte auf der Webseite nicht in zu vielen verschiedenen Schriftgrößen geschrieben werden. Am besten ist es, wenn man sich für eine einheitliche Schriftgröße entscheidet.

    Grafiken und Statistiken können bestimmte Daten und Fakten sehr gut untermauern. Allerdings sollte man mit diesen Elementen ebenfalls sparsam umgehen. Eine Grafik bettet man auf der Webseite ein, wenn sie notwendig ist und dem Besucher hilft bestimmte Sachverhalte besser zu verstehen.

    Den Besucher sofort fesseln

    Eine Webseite ist für das Unternehmen die beste Möglichkeit den Besucher vom Angebot zu fesseln. Eine gut strukturierte und optisch ansprechende Webseite fesselt den Besucher von der ersten Sekunde.

    Aufgrund der endlosen Anzahl von Webseiten versuchen sich die meisten Besucher innerhalb der ersten 30 Sekunden ein Bild vom Angebot zu machen. Kann der Wert der Suche in dieser Zeit nicht bestätigt werden, wechselt der Besucher zur nächsten.

    Wie kann man den Besucher zum längeren Verbleiben auf der Webseite einladen?

    Dem Besucher gefällt es, wenn die Überschriften sinnvolle und wertvolle Inhalte besitzen. Weiterhin sollten die wichtigsten Wörter fettgedruckt sein und Aufzählungspunkte verwendet werden.

    Die meisten Besucher scannen eine Webseite damit sie innerhalb kurzer Zeit die wichtigsten Informationen filtern. Diese Personen werden sich weiterhin freuen, wenn man kurze Sätze und Übersichtslisten verwendet.

    Interessierte Besucher werden sich die Webseite genauer anschauen und hoffen, dass sie weitere Informationen zum Unternehmen finden. Die Bedürfnisse dieser Personen kann man geschickt durch einen Blog erfüllen. Dort äußert man sich in regelmäßigen Abständen zu bestimmten relevanten Themen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige