Die Veranstaltungshinweise bestehen vorwiegend aus redaktionell nicht bearbeiteten Informationen von verschiedenen Organisatoren sowie Veranstaltern aus der Stadt und dem Großraum Leipzig und werden von der Terminredaktion der L-IZ.de frei ausgewählt. Für die Richtigkeit der Informationen sind die Veranstalter und Organisatoren verantwortlich. Ihre Nachricht an die Terminredaktion.

Artikel aus der Rubrik Veranstaltungen

Dunja Hayali: Auf Tour durch’s Haymatland – Lesung am 5. Oktober im Kupfersaal

Foto: Jennifer Fey

Dunja Hayali, geboren in Datteln als Tochter irakischer Eltern, präsentiert seit 2010 als Hauptmoderatorin das ZDF morgenmagazin, zuvor war sie Co-Moderatorin in heute journal und heute. Seit 2015 moderiert sie zudem das Talk-Magazin dunja hayali sowie seit 2018 das ZDF sportstudio. Sie unterstützt den Verein Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland, ist Mitglied im Aufsichtsrat von Save the children und engagiert sie sich für VITA e.V., der Menschen mit körperlicher Behinderung mit Assistenzhunden zu mehr Unabhängigkeit und Lebensqualität verhilft. Weiterlesen

Am 30. August in der Moritzbastei: Nick Cave Live Drawing Concert

Foto: Alexander Böhm

Reinhard Kleist gehört zu den international bekanntesten deutschen Comic-Autoren. Seine graphic novels wurden in viele Sprachen übersetzt, besonders seine gezeichneten Biographien von Johnny Cash, den jüdischen Boxer Herzko Haft oder die Leichtathletin Samia Yusuf Omar, die auf der Flucht nach Europa im Mittelmeer ertrank, erhielten neben großer Aufmerksamkeit auch viele renommierte Preise. Weiterlesen

Neue Ausstellung im Zeitgeschichtlichen Forum Leipzig

Rückblende 2018. Der deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur

Das zähe Ringen um die Regierungsbildung in Berlin, Auseinandersetzungen um den Braunkohleabbau am Hambacher Forst, der Jahrhundertsommer 2018 sowie Debatten über rechtspopulistische Tendenzen und den NSU-Prozess: Wieder sind es bewegende Themen, aus denen die Juroren der „Rückblende 2018“ Fotografien und Karikaturen auswählten. Weiterlesen

Orgelkonzert mit Samuel Kummer, Frauenkirche Dresden

Am 17. August in der Thomaskirche: BachOrgelFestival 2019 „Passacaglia und Chaconne“

Quelle: Thomaskirche

Am Ende der sächsischen Schulferien steht das Abschlusskonzert des BachOrgelFestivals in der Leipziger Thomaskirche. Das wird gespielt von Samuel Kummer, dem Organisten der Frauenkirche zu Dresden. Dem Festival-Thema - „Passacaglia und Chaconne“ – folgt auch sein Programm mit Werken von Dieterich Buxthude, Johann Sebastian Bach und Bearbeitungen über Choräle Johann Sebastian Bachs von Samuel Kummer. Weiterlesen

Strukturelle Gründe für Rechtspopulismus – Vortrag und Diskussion im Erich-Zeigner-Haus

Quelle: Erich-Zeigner-Haus e.V.

Im Spätsommer bietet der Erich-Zeigner-Haus e.V. in Leipzig-Plagwitz mit dem Ende der Schulferien erneut Veranstaltungen im Bereich der politischen Erwachsenenbildung an. In diesem Rahmen konnten Interessierte im Frühjahr bereits zwei Veranstaltungen der vereinseigenen Reihe „Erinnerungspolitik hinter, vor und nach dem Eisernen Vorhang““ besuchen. Weiterlesen

Europa inspiriert – Jubiläumskonzert des Vocalconsort Leipzig zum 20jährigen Bestehen

Foto: Ralf Julke

Am Sonnabend, dem 31. August um 19.30 Uhr wird im Paulinum – Aula und Universitätskirche St. Pauli ein ganz besondere musikalische Darbietung erklingen: Das Vocalconsort Leipzig feiert am Vorabend der sächsischen Landtagswahlen und des 80. Jahrestags des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs mit einem großen Jubiläumskonzert unter Leitung von Franziska Kuba seinen 20. Geburtstag. Weiterlesen

Am 17. Dezember in der Peterskirche: Gregorianik meets Pop – The Gregorian Voices

Quelle: Cultourbüro Halle

Seit dem Jahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES auf Tournee in Europa. Unter ihrem Leiter Georgi Pandurov und mit acht außergewöhnlichen Solisten tritt sie das Erbe des Männerchors GLORIA DEI an. Ziel dieses Chors war die Wiederbelebung der Tradition der orthodoxen Kirchenmusik und der frühmittelalterliche Tradition des gregorianischen Chorals. Weiterlesen

Ab 1. August: 3, 2, 1, ALMODÓVAR! Sommer-Retro in der Schaubühne

Foto: Ralf Julke

Mitte August bringen wir Pedro Almodóvars neuesten Streich „Leid und Herrlichkeit“ auf die Leinwand. Zur Einstimmung widmen wir dem spanischen Kult-Regisseur über zwei Wochen eine Retrospektive der besonderen Art: Im großen „Almodóvar-Countdown“ präsentieren wir seine fünf aktuellsten Werke – von „Volver“ bis „Julieta“! Passend dazu gibt es zu jeder Kinokarte einen spanischen Wein oder ein Bier zum halben Preis.Weiterlesen

Neue Ausstellung im Weißen Haus Markkleeberg

Logo Markkleeberg

Ausstellungswechsel im Weißen Haus im agra-Park Markkleeberg. Die bisherige Kunstschau mit Werken von Michael Triegel ist beendet. Künftig sind hier Malereien, Zeichnungen und Grafiken von Martin Voigt zu sehen. Der Titel der Ausstellung lautet „Jäger und Sammler“. Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, dem 01. August 2019, um 19.00 Uhr, in der ersten Etage des Weißen Hauses statt. Alle kunstinteressierten Gäste sind herzlich willkommen. Weiterlesen

Dokumentarfilm

Am 6. und 7. August: Face_It! – Das Gesicht im Zeitalter des Digitalismus

Quelle: Cinémathèque Leipzig e.V.

Wem gehört das zum Zahlencode gewordene Gesicht? Angeregt von einem Pilotprojekt zur digitalen Gesichtserkennung am Bahnhof Berlin Südkreuz, spürt Videopionier Gerd Conradt der Bedeutung des Gesichts im digitalen Zeitalter nach. Mit Hilfe des populären Facial Action Coding System (FACS) soll es nicht zuletzt möglich werden, die Geheimnisse des Gesichts – des Spiegels der Seele – zu entschlüsseln. Weiterlesen

Mit KünstlerInnen aus Argentinien, Kolumbien, Israel, Frankreich, Spanien, Deutschland u.a. sowie dem Westflügel-Team.

Internationales Miniminiaturtheaterkasten-Straßenfestival auf der Hähnelstraße und im Westflügel

Foto: Rodrigo Chavero [RC Fotografía]

Das Fest des Westflügel Leipzig ist seit mehreren Jahren einer der sommerlichen Höhepunkte im Leipziger Westen. In diesem Jahr feiert das Open-air-Fest am Samstag, 31. August ab 15 Uhr eine Premiere: erstmals in Deutschland wird die Theaterform des Lambe Lambe großflächig gezeigt. Auf der gesperrten Hähnelstraße und auch im Westflügel wird ein Mini-Miniaturtheaterkasten-Straßenfestival zu erleben sein. Weiterlesen