32.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Veranstaltungen

Die „KATAPULT – Performance Plattform Leipzig“ startet in drei Leipziger Theaterhäusern

Begegnungen in Echtzeit und Interaktion mit dem Publikum in einem Raum waren zentrale Kriterien, nach denen Residenz Schauspiel Leipzig, Schaubühne Lindenfels und LOFFT – DAS THEATER im letzten Jahr erstmals sechs Koproduktionsplätze ausgeschrieben hatten. Nach einem Jahr kommen die Produktionen an den drei Häusern endlich live zur Aufführung.

Thomanerchor Leipzig – zwei eigene Konzerte im Juni 2021

Nach dem der Thomanerchor bereits ab März dieses Jahres in den Motetten und Gottesdiensten der Thomaskirche zu hören war und mit einer fulminanten Aufführung des Weihnachts-Oratoriums im Rahmen des Bachfestes am zurückliegenden Wochenende das Publikum begeisterte, stehen Ende Juni zwei Sonderkonzerte auf dem Spielplan des Leipziger Knabenchores.

D21 Solo-Ausstellung: Katarína Dubovská [response_ability]

Welche neuen Perspektiven auf Gesellschaft und Potentiale für eine künstlerische Praxis entstehen, wenn wir nicht von einer statischen Trennung, sondern vielmehr von dynamischen Prozessen zwischen dem Menschen und seiner Umwelt ausgehen, die durch eine Verflechtung von menschlichem Handeln, Technologien und nicht-menschlichen Akteur:innen charakterisiert sind?

Leipziger Gespräche starten: Zu Gast Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland

Am 28. Juni, um 20 Uhr ist es endlich soweit: Nach der coronabedingten Pause kann wieder ein Leipziger Gespräch auf dem Mediencampus Villa Ida stattfinden. Zu Gast bei Moderator Thomas Bille wird diesmal Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, sein.

Es wird wieder laut und bunt im Bülowviertel: 9. BülowSTRASSENMUSIKfestival

Das gemütliche Bülowviertel wird in diesem Spätsommer zum neunten Mal von zehn Straßenmusik-Bands und –Solokünstler/-innen bespielt. Mit dabei sind in diesem Jahr Arik Dov, Nante, Martin Seidel, Mittelgrün, Makeena, 77-Kollektiv, DeGuy, Jan Robel & Band, Seker Dutlar und Flo. Die bunte Mischung besteht in diesem Jahr aus Post-Funk, Psy-Rock, Singer/Songwriter, Deutsch-Pop, HipHop, Blues und Folk.

Internationale Wanderausstellung zu Gast im Landkreis Leipzig „Deine Anne – Ein Mädchen schreibt Geschichte“

Die aktuelle sächsische Corona Verordnung beinhaltet den Hinweis, dass ab 14. Juni Schulfahrten und Exkursionen für Schulklassen wieder möglich sind. Aufgrund dessen präsentiert das Flexible Jugendmanagement (Kinder- und Jugendring Landkreis Leipzig e.V.) die internationale Wanderausstellung „Deine Anne – Ein Mädchen schreibt Geschichte“ vom 23. Juni bis 18. Juli 2021 im Kulturkino Zwenkau (Hugo-Haase-Straße 9, 04442 Zwenkau).

Semperoper Dresden: „A Collection of Short Stories“ vor Publikum und im Stream

Mit einem mehrteiligen Ballettabend begrüßt die Sächsische Staatsoper Mitte Juni ihr Publikum zurück im weltberühmten Semperbau. Die Voraufführungen von „A Collection of Short Stories“ am 12. und 13. Juni 2021 versprechen einen Ausblick auf die Premieren der kommenden Spielzeit. Ab Ende Juni ergänzt die Aufzeichnung des Ballettabends das Streaming-Angebot der Semperoper Dresden.

Jubiläumsausstellung unter besonderen „Corona-Bedingungen“

Die neue Ausstellung im Diakonissenkrankenhaus Leipzig wird eine besonders runde Sache. Zum hundertsten Mal können sich Künstler mit ihren Arbeiten hier im Klinischen Arztdienst präsentieren. Zusätzlich zum Jubiläum lässt auch die personelle Zusammensetzung der kreativen Köpfe dieser Werkschau aufhorchen. Denn unter der Überschrift „Socha & Friends“ zeigt sich erstmals auch der Ärztliche Direktor des Diako, Dr. Ulrich Socha, von seiner künstlerischen Seite.

COME BACK! Leipzig richtet erstes Indoor-Konzert 2021 deutschlandweit aus!

Live und auf der Bühne vom Felsenkeller Leipzig wird Fil Bo Riva am Freitag, den 28. Mai 2021, spielen und damit das erste Indoor-Konzert deutschlandweit vor Publikum seit dem letzten Lockdown ausrichten! Come back - zurück in die Indoor-Locations und zurück zu einem Stück Normalität.

Die Klimabuchmesse 2021

Im Rahmen der Leipziger Buchmesse (27. bis 30. Mai 2021) und „Leipzig liest extra“ präsentieren die Parents for Future Deutschland gemeinsam mit den Writers for Future, Leipzig fürs Klima und vielen anderen Klimaschutzverbänden eigene Veranstaltungen, Lesungen und Suchtipps rund um Klimabücher. Das alles digital, im Livestream und auf Twitch TV zum Mitmachen. Das Programm im Überblick.

Das Deutsche Genossenschaftsmuseum in Delitzsch öffnet wieder

Nach einer Corona-bedingten Schließung von über einem halben Jahr öffnet unser Museum ab Dienstag, den 25. Mai, zu den bekannten Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 14 bis 17 Uhr wieder seine Pforten. Dies ist nach der aktuellen Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung möglich, da der 7-Tage-Inzidenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen konstant unter 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner steht.

Ausstellungen im Flügel D von Schloss Hartenfels öffnen wieder

Mit Außerkrafttreten der „Bundesnotbremse“ im Landkreis Nordsachsen können ab Freitag (21.05.21) auch wieder die Ausstellungen auf Schloss Hartenfels in Torgau ihre Pforten öffnen. Gemäß sächsischer Corona-Schutzverordnung müssen Besucher vorab ein Online-Zeitfenster unter „Ausstellungen“ auf der Internetseite www.schloss-hartenfels.de buchen. Dort sind auch weitere Informationen zu den aktuell geltenden Bestimmungen zu finden.

Wiedereröffnung: Carolas Garten verlängert bis 2022

Die Panorama-Ausstellung wird ab 21. Mai wieder für Besucher geöffnet sein und aufgrund der langen Schließung, der Beibehaltung des Ausstellungszyklus sowie hoher Nachfrage bis in das kommende Jahr verlängert.

Am 22. Juni im Horns Erben: Theateraufführung Adolf Südknecht macht rüber!

Das Theater ADOLF SÜDKNECHT stellt mit ADOLF SÜDKNECHT MACHT RÜBER! vor dem Hintergrund der heraufziehenden deutsch-deutschen Teilung seine Titelfigur vor die Zerreißprobe „Flucht versus Zukunftslosigkeit“.

Ausstellung zur verschwundenen Welt des Ostjudentums

In der Michaeliskirche sind bis zum 13. Juni 2021 unter dem Titel „Verschwundene Welt“ Aufnahmen, Gedichte und Texte zur verschwundenen Welt des Ostjudentums zu sehen. Trotz Bilderverbotes im orthodoxen Judentum sind aus der Zeit bis 1939 in Osteuropa verschiedene Aufnahmen jüdischen Lebens erhalten geblieben.

Ausstellung: Zerstörte Zukunft – Verlorene Landschaften, Kultur- und Lebensräume

Der Braunkohletagebau ist für viele nur verbunden mit den Seen um Leipzig und dem Technik-Park. Aber erst vor wenigen Monaten wurde das lange Ringen um Pödelwitz beendet, und das Dorf darf nun doch bleiben, anders als so viele andere Orte.

Einladung: Vom Gehen im Karst….

Liebe Kundinnen und Kunden, Treugebliebene und Treuwerdende, Buchliebende, der 23. April ist der Welttag des Buches, der zusammen fällt mit unserem Ladengeburtstag. Leicht zeitversetzt, am Donnerstag, den 29. April, möchten wir ihn trotz aller hinderlichen und hemmenden Umständen wenigstens ein bisschen begehen.

Die Ärzte – Buffalo Bill in Rom Tour 2022

Die Beste Band Der Welt (zur Erinnerung: Bela, Rod und der ... äh ... Dingenskirchen) bringt den Sommer nach Europa! Nach ganz Europa? Nein, aber fast, nämlich nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. (Wie viel Europa passt eigentlich in die Schweiz? Tonnenweise!)

Festival Off Europa 2021 muss erneut in Oktober verschoben werden

Aufgrund der anhaltend prekären Pandemie-Lage sehen wir uns gezwungen, das Off Europa-Festival zu verschieben. Wie bereits im letzten Jahr wird der Festivaljahrgang 2021 nicht wie gewohnt im Mai stattfinden, sondern voraussichtlich im Zeitraum 18. bis 24. Oktober 2021.

Ausstellung „Todesmarsch 1945“ im Neuen Rathaus

Die Fotoausstellung „Todesmarsch 1945 – Leipzig - Fojtovice“ wird vom 12. April bis zum 7. Mai 2021 im Neuen Rathaus in der Unteren Wandelhalle präsentiert. Nach jahrelanger Recherche ist es dem Fotografen Herbert Naumann gelungen, die genaue Route des Todesmarsches von rund 2.400 KZ-Häftlingen der Erla-Werke Leipzig zu rekonstruieren.

Aktuell auf LZ