13.8°СLeipzig
- Anzeige -

Jugendsinfonieorchester der Ukraine zu Gast beim Bachfest Leipzig

Am 9. Juni beginnt das Bachfest Leipzig. Seit Herbst 2021 ist das Programm veröffentlicht und Tickets werden seither in alle Welt verkauft. Ende Februar 2022 reagierte Michael Maul, Intendant des Bachfestes Leipzig, auf einen Hilferuf des Jugendsinfonieorchesters der Ukraine. Kurzfristig wird sich das Ensemble an den beiden Eröffnungstagen des Festivals präsentieren: in einer Kooperation mit […]

Lesung am 2. Juni: „Gebrauchsanweisung gegen Antisemitismus“

Antisemitismus basiert auf jahrhundertealten Ressentiments und falschen Vorstellungen. Dagegen hilft nur entschlossene Aufklärung. Gunda Trepp macht verbreitete Stereotype sichtbar und deckt judenfeindliches Denken auf. Ihr Buch „Gebrauchsanweisung gegen Antisemitismus“ ist eine kämpferische Argumentationshilfe für schwierige Gespräche mit Freunden und Verwandten, mit Schülerinnen und Schülern und Jugendlichen – ein Fundus an Wissen über Jüdinnen und Juden, Judentum und […]

225 Kita-Kinder stimmen sich in Leipzig auf das Deutsche Chorfest ein

Die Kleinsten sind die Ersten: Im Vorfeld zum Deutschen Chorfest haben heute am 24. Mai im Kupfersaal in Leipzig rund 225 Kita- und Hortkinder die ersten beiden Chorfest-Konzerte gesungen. An der Carusos-Mitsingaktion mit Kinderliederspezialist und Komponist Peter Schindler beteiligten sich acht Kitas und Horte aus Leipzig und Umgebung, deren ErzieherInnen und Gruppen sich schon in […]

Pfingstspecial: Naturkundemuseum goes schwarz – ganz ohne Bändchen

Nach einer langen unfreiwilligen und pandemiebedingten Pause ist es endlich wieder soweit: Leipzig färbt sich zu Pfingsten schwarz und Mitglieder der Wave Gotik Szene (WGT) aus aller Welt treffen sich in der Messestadt. Zu diesem Anlass lockt auch das Naturkundemuseum Leipzig mit einem exklusiven Pfingstspecial. In zwei außergewöhnlichen Sonderveranstaltungen widmet sich die bedeutende Bildungs- und […]

Das „Ost-Passage-Theater“. Foto: Michael Freitag

Am 27. Mai im Ost-Passage-Theater Leipzig: „Konferenz der Tiere“ von Erich Kästner

Studierende der Elementaren Musik- und Tanzpädagogik von der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy” Leipzig präsentieren ein Musik- und Bewegungstheaterstück am Freitag, 27. Mai ab 11 Uhr im Ost-Passage-Theater Leipzig (Konradstr. 27).  Zugrunde liegt das Buch „Die Konferenz der Tiere“ von Erich Kästner. Das Stück wird mit Kindern gemeinsam entwickelt und ist für Zuschauerinnen und Zuschauer […]

Ärzt/-innen, Pflegende und Beschäftigte im Gesundheitswesen zeigen ihre künstlerische Seite

Über 150 Werke von 56 Künstlern zeigt die Jubiläumsveranstaltung der Ausstellungsreihe „Mediziner & Malerei“, die am 21. Mai im Universitätsklinikum Leipzig eröffnet wird. Zum nunmehr 20. Male geben Mediziner, Pflegende und andere im Gesundheitswesen Tätige Einblick in ihre künstlerischen Hobbys. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Malerei, wie der Titel schon sagt. In den öffentlichen […]

Archivbild: Leipziger Synagogalchor musiziert unter Leitung von Ludwig Böhme. Foto: Alexander Böhm

Benefizkonzert: „Auch wenn Krieg ist – wir wollen singen!“

Am 22. Mai, um 18 Uhr, lassen der Leipziger Synagogalchor und zwei Jugendchöre aus Kiew im Pavillon der Hoffnung auf dem Alten Messegelände (Puschstraße 9) hoffnungsvolle Töne aus ihrem internationalen Repertoire erklingen. Der Eintritt zum Konzert ist kostenfrei, um Spenden für die beiden ukrainischen Chöre wird gebeten. Vom 20.bis 23. Mai sollte ursprünglich eine Leipziger […]

Schaubühne Lindenfels eröffnet digital-analoge Ausstellung über koloniales Erbe im Clara-Zetkin-Park Leipzig 

Auf den Spuren der Sächsisch-Thüringischen Industrie- und Gewerbeausstellung STIGA von 1897 im Clara-Zetkin-Park präsentieren 125 Jahre später Künstler/-innen verschiedener Disziplinen und von drei Kontinenten ihre Positionen. Teil der STIGA war das „Ostafrikanische Dorf“, in dem „gecastete“ Menschen aus Afrika ihr vermeintliches Leben zeigten und als unfreiwillige Schauspieler/-innen ein exotisches Bild von archaischer Fremde und Rückständigkeit […]

Die Runde Ecke am Goerdelerring. Foto: Ralf Julke

„The Power of Museums“: Stadtrundgang „Auf den Spuren der Friedlichen Revolution“ sowie Rundgänge über das Areal der früheren Stasi-Bezirksverwaltung

„The Power of Museums“ lautet das Motto des nunmehr 45. Internationalen Museumstages. Die Gedenkstätte Museum in der „Runden Ecke“ beteiligt sich am Sonntag, den 15. Mai 2022, ebenfalls daran und begibt sich mit einem Standrundgang auf die Spuren der Friedlichen Revolution, andererseits bietet sie mit ihrem Geländerundgang „Stasi intern“ ungewöhnliche Wege durch die ehemalige Leipziger […]

29. Leipziger Stadtfest findet vom 3. bis 5. Juni 2022 statt

Mein Leipzig – Mein Stadtfest! Am Pfingstwochenende 2022 lädt die Leipziger Innenstadt zum 29. Leipziger Stadtfest. Vom 3. bis 5. Juni werden zur größten Open-Air-Veranstaltung der Region rund 300.000 Besucher erwartet. Diese können sich endlich wieder auf viele Stunden Live-Programm freuen. Mit dabei sind in diesem Jahr u.a. Glasperlenspiel, Leony, Jerome, The Firebirds und Karussell […]

Frühlingskonzert der Jugendmusiziergruppe Michael Praetorius

Die Jugendmusiziergruppe Michael Praetorius prägt seit über 40 Jahren die Musiklandschaft Leipzigs. Mit viel Engagement, jugendlicher Spielfreude und virtuosem Spiel widmet sich das Ensemble der Alten Musik. Die meisten der jungen Musiker spielen neben ihrem eigentlichen Instrument ein historisches wie Fidel, Pommer oder Dulzian aus der Zeit ihres Namenspatrons Michael Praetorius. Das Kunstkraftwerk dient bei diesem Konzert wunderbar als […]

Vereinshaus, erbaut 1896. Foto: Deutsches Kleingärtnermuseum

Internationaler Museumstag und Pflanzenbörse

Anlässlich des Internationalen Museumstages öffnet auch das Deutsche Kleingärtnermuseum am 15.5.2022 bereits vor dem eigentlichen Saisonstart seine Türen und Gartentore an einem Sonntag. Zwischen 14 und 18 Uhr können neben der Dauer- und Kabinettausstellung auch die drei Schaugärten besichtigt werden. Für den Eintritt gelten ermäßigte Sonderpreise. (3 € / 2 € / Kinder bis 16 […]

Heute in der Gedächtniskirche Schönefeld: Musikalische Reise durch das jüdische Festjahr

Zu einer Reise zu den Traditionen des Chorgesangs in den deutschen Synagogen lädt am Donnerstag, dem 12. Mai 2022, 19.30 Uhr, der Deutsche Kammerchor in die Gedächtniskirche Schönefeld, Ossietzkystr. 39, ein. Die Leitung hat Michael Alber. Mitwirkende Chasanim (Kantoren) sind Amnon Seelig und Assaf Levitin. An der Orgel musiziert Stefan Pöll. Mit seinem Projekt „Haschiwenu: […]

Compagnie Pas de Deux: Zirkus-Theatervorstellungen und lokale Gastkünstlergruppen

Worum geht’s? Martin von der Compagnie Pas de Deux kommt in seine Heimat zurück – Dresden! Das Wandertheater wird in Zusammenarbeit mit anderen regionalen Künstlern über zwei Wochen ein buntes Programm gestalten, bei dem Theaterstücke sowie Konzerte aufgeführt werden. Die ZuschauerInnen finden auf den Bänken Platz, die von dem Wandertheater Compagnie Pas de Deux mitgebracht […]

Buchlesung, Talk und Signierstunde: Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserateliest aus: „Wer hat Angst vorm Schwarzen Mann?“

Flüchtlingskrisen wecken Ängste und Sorgen vor möglicher „Überfremdung“ gerade neu. Zugleich werden Debatten über Political Correctness und Rassismus geführt. Die Corona- Pandemie mit Folgen wie weltweiter Rezession, Zunahme von Armut, Kriegen und Flucht droht, Konflikte zu verschärfen. Wie können wir vernünftig damit umgehen? Der Schlüssel für gutes Zusammenleben, davon ist der Autor überzeugt, sei die […]

Stadtführung: Frauengeschichte sichtbar machen

Heute: Auguste Schmidt (1833 – 1902). Pädagogin, Publizistin und Mitbegründerin der deutschen Frauenbewegung. Stadtführung mit Gerlinde Kämmerer, Diplomkulturwissenschaftlerin/Gästeführerin (IHK). Seit 2003 erinnert die Giebelinschrift Lortzingstraße 5 an Auguste Schmidt, die engste Mitstreiterin von Louise Otto-Peters. Auguste Schmidt und ihre Schwestern setzten sich für das Recht der Frauen auf Bildung und Erwerb, auf den Zugang zum […]

5. Leipziger Frauen*Festival auf dem Leipziger Markt

Freiheitlich-demokratisches Leben braucht eine aktive und gleichberechtige Beteiligung von FLINTA*! (Frauen, Lesben, inter, nicht-binäre, trans und agender Menschen). Die globalen und gesellschaftlichen Herausforderungen werden komplizierter und die wirtschaftlichen und sozialen Konsequenzen sind nicht absehbar. Es braucht Gemeinsinn und Weitsicht, um die Zukunft zu gestalten. Es braucht ein Wir. Viel wurde in vergangenen Jahrzehnten erreicht – […]

Ticketverlosung: Leipziger Science Slam im Werk2 am 24. Mai

+++Die Verlosung ist beendet+++ Ab Mai heißt es endlich wieder Vorhang auf und Bühne frei für Wissenschaft, die rockt. In acht deutschen Städten darf sich das Publikum auf feinste Unterhaltung aus Wissenschaft und Praxis freuen, wenn Nachwuchswissenschaftler/-innen Macher/-innen und Macher von Social Start-ups die große Slam-Bühne betreten, um mit ihrer Forschung und ihren Visionen die […]

- Anzeige -
Scroll Up