18.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Pfingsten ohne Gruftis? Tag 4 – Das Darkstream Festival zeigt Düster-Pop aus Leipzig + Livestream

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Pfingsten ohne ein schwarzes Leipzig? Geht gar nicht, waren sich Dave, Kruppe und Christian einig, als Corona mehr und mehr drohte, das 2020er „Wave-Gotik-Treffen“ zu kippen. Am Ende musste das WGT in diesem Jahr ausfallen, noch immer ist es nicht möglich, Konzerte durchzuführen. Dafür haben die drei mit weiteren Szenefreundinnen etwas auf die Beine gestellt, was sie selbst am Beginn nicht für möglich gehalten hätten. Das gesamte Pfingsten 2020 gibt es erstmals mit dem „Darkstream-Festival“ einen nahezu durchgehenden Livestream mit Moderation aus der Moritzbastei, Eindrücken aus Leipzig, über 60 Bands, DJs und Autorenlesungen.

    Dass da mit dem notgedrungenen Ausfall des WGT 2020 eine Lücke entstanden war, wird bereits zum Start des Livestreams am heutigen Donnerstag, 28. Mai 2020 klar. Seit 17 Uhr ist der Stream auf Youtube angelaufen und die ersten Nutzer schreiben Beiträge wie: „Ich war zwar erst einmal auf dem WGT, aber das hier fühlt sich grad ein bisschen so an: 95% der Bands/Künstler nicht gekannt, aber einfach mal wo hin, neugierig sein und sich überraschen lassen.“

    Dazu sollte es da sein, so die Macher bereits im Vorfeld gegenüber L-IZ.de. Denn vor allem die Künstler haben derzeit massiv unter dem Ausfall ganzer Touren und ihrer geplanten Festivals zu leiden. Und somit auch keine Möglichkeiten, sich neue Fans zu erspielen und den einen oder anderen Euro mit ihrer Kunst zu verdienen.

    Was also lag näher, als diese anzusprechen und zu einer solidarischen Aktion aufzufordern. Und so findet sich nun unter dem Livestream eine Spendenmöglichkeit, mit der man die mitmachenden Macher, Techniker, Musiker und Autoren unterstützen kann.

    Und ganz so unbekannt sind sie dann doch nicht, die sich da einfanden. Neben Sandow oder Umbra et Imago finden sich so illustre Namen wie Herbst in Peking, Letzte Instanz oder Clan of Xymox. Doch – und hier ist dann vielleicht die einzige Beziehung zum Wave-Gotik-Treffen – es wird wohl in den kommenden Tagen darum gehen, mangels Livemöglichkeiten, hier so manche schwarze Perle im LineUp zu entdecken.

    Man kann übrigens die MB besuchen – sie hat täglich ab 14 Uhr geöffnet. Was das genau heißt, kann man hier im Basteiblog nachlesen.

    Die Macher stellen sich in der MB vor (Video zu Ende schauen 😉

    Video: L-IZ.de

    Am Donnerstag 17 Uhr starteten die Macher ins WarmUp, moderiert wird aus der Moritzbastei und enden soll es am 1. Juni um 4 Uhr. Erwartet werden auch einige „Studiogäste“ und so manche Band hat ein Special für das Event vorbereitet. Nun können die schwarzen Pfingsten also doch noch stattfinden.

    Ein Klick genügt.

    Tag 4: Hier geht es zum Livestream vom 31. Mai 2020 (Start 13 Uhr)

    Hier geht es zum Channel des Darkstream-Festivals

    Der Livestream des 4. Tages am 31. Mai, ab 13 Uhr vom „Darkstream-Festival“

    Die am „Darkstream“ beteiligten Künstlerinnen in alphabetischer Reihenfolge

    ua. Axel Kores, Bestial Mouths, Bird Eats Baby, Beyond Obsession, Bernhard Hennen, Bysmarque & Snowwhyte, Chorea Minor, Caisaron, Clan of Xymox, Cold Transmission, Claudia Rapp, Christian von Aster, Christoph Liedke, Coppelius, David Gray, Dirk Bernemann, DJ-Frequen-C, DJ NoiZU, DJ George P & DJane Malice F, Dorsetshire, Erklärungsnot, Emma Paria, Feline and Strange, Grausame Töchter, Herbst in Peking, Hidden Souls, Hell-O-Matic, Illuminate, Isa Theobald, Jan Tengeler, Klaus Märkert, Kai Hawaii, Kirsten Fuchs, Kai Meyer, Kelpy, Lis van den Akker, Letzte Instanz, Luci van Org, Lydia Benecke, Lizard Pool, M.Kruppe, Markus Schwarz, Molllust, Machine de Beauvoir, Majah, Mr. Moon & the beautiful dream, Myk Jung, Non Believers, nTTx, Oberer Totpunkt, Projekt Gubanova & Strauss, Patrick Paulsen, Pirate Twins, Rroyce, Re:Mind, Rex Joswig, Raquel Erdmann, Romina Nikolic, Sandow, Simona Turini, Simone Buchholz, Sebastian Lohse & Das Moskauer Kammerorchester, Scary Lady, Still Patient?, Stimmgewalt, Tommy Krappweis, The Second Sight, Umbra et Imago, Ulf Torreck, Vadot, Velvet Ocean, Versus, W. Faith

    Pfingsten ohne Wave Gotik Treffen

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige