11.4 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Angezapfter Humor: „Die Bierhähne“ im Haus Leipzig

Mehr zum Thema

Mehr

    Am 12. März sind zwei Comedians in Leipzig zu Gast, die in einem Atemzug mit Helene Fischer, Howard Carpendale und Roland Kaiser genannt werden könnten. Sie alle sind Preisträger der „Chemnitzer Biene“. Diesen Pokal bekommt nur der, wer dreimal hintereinander im ausverkauften Haus der Chemnitzer Stadthalle seine Show darbieten kann. Die Bierhähne kommen nach Leipzig. Mal sehen, ob ihnen das Kunststück im Haus Leipzig auch gelingt.

    Sie sind die Stars des Radeberger Biertheaters. Hier wird Mundart noch gepflegt, auf eine ziemlich rustikale Weise. Soeben sind sie auf Jubiläumstour, die sie auch in die Messestadt führt. Am 12. März sind Holger K. Blum und Hans-Jörg Hombsch mit dem Besten des Besten ihres Bierhahn-Programms im Haus Leipzig. Da geht es auch schon mal „frei von der Leber weg“.

    Die beiden Sachsen wurden mit dem Radeberger Biertheater populär, wo sie seit 2002 auftreten. Seit 2004 bestreiten sie neben den Shows am Biertheater auch zu zweit eine erfolgreiche Soloshow, die sich natürlich auch um die goldfarbene Hopfenkaltschale dreht. Hinweis der Redaktion: Der Trinkstil der Figur „Hellfried Pilsator“ wird nicht zur Nachahmung empfohlen.

    Was: Die Bierhähne „Best auf – Jubiläumstour“
    Wo: Haus Leipzig, Elsterstraße 22-24
    Wann: 12. März, 20 Uhr
    Eintritt: ab 25 EUR

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ