1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Start des Brückenbaus Bornaische Straße: Änderung für Kfz, Straßenbahn und Bus

Mehr zum Thema

Mehr

    Ab Montag, 9. Januar, wird in der Bornaischen Straße die Bornaische Brücke neu gebaut. Das zwischen Stadt und LVB abgestimmte Vorhaben umfasst neben dem Brückenbau auch Straßen- und Gleisbau und wird 2014 abgeschlossen. Jetzt werden auch Änderungen im Fahrbetrieb der LVB aktuell.

    Die Buslinie 79 verkehrt ab 9. Januar und bis auf weiteres verkürzt bis zur Haltestelle Raschwitzer Straße und bedient nicht mehr die Endstelle S-Bf. Connewitz. Diese Haltestelle wird weiter von der Straßenbahnlinie 11 bedient.

    Wegen Bauarbeiten zur Verstärkung der Brückenkonstruktion ist am Wochenende 14. bis 15. Januar eine Straßenbahnsperrung notwendig.

    An den zwei Tagen verkehrt die Straßenbahnlinie 10 im Südabschnitt bis/ab Connewitz, Kreuz in veränderter Linienführung zwischen den Haltestellen Connewitz, Kreuz und S-Bf. Connewitz (Klemmstraße).

    Die Straßenbahnlinie 11 verkehrt an diesem Wochenende im Südabschnitt bis/ab Connewitz, Kreuz in veränderter Linienführung zwischen den Haltestellen Connewitz, Kreuz und Lößnig über Wiedebachplatz. Ersatzbusse sind zwischen Lößnig und Markkleeberg-Ost im Einsatz. Die Busse bedienen folgende Haltestellen: Lößnig/Moritz-Hof; Dankwartstraße; Raschwitzer Straße; Friederikenstraße; Leinestraße; Dölitz, Straßenbahnhof; Markkleeberg, Virchowstraße; Markkleeberg-Ost. In Fahrtrichtung Lößnig wird zusätzlich die Haltestelle Am Eichwinkel bedient.

    Der Nachtbus N10 fährt ab 14. Januar in Richtung Zwenkau ab Haltestelle Connewitz, Kreuz mit Umleitung und bedient dabei die Haltestellen Mathildenstraße und Koburger Brücke. Die Haltestellen Pfeffingerstraße, Hildebrandstraße, Klemmstraße, Raschwitzer Straße und Friederikenstraße können nicht bedient werden.

    Die Nachtbusse N9 und N9E fahren am 14. und 15. Januar zwischen den Haltestellen Connewitz, Kreuz und Triftweg mit Umleitung und bedienen dabei die Haltestelle Pfeffingerstraße sowie die Ersatzhaltestelle Hildebrandstraße in der Meusdorfer Straße. Die Haltestellen Mathildenstraße, Wolfgang-Heinze-/ Meusdorfer Straße und Klemmstraße können nicht bedient werden.

    Mehr zum Thema:

    Bornaische Brücke: Neubau ab 9. Januar 2012 – Komplettsperrung für Kfz-Verkehr
    Das neue Jahr bringt eine Riesenbaustelle …

    Wegen der Bauarbeiten wird die Bornaische Straße zwischen Prinz-Eugen-Straße und Rembrandtplatz für den Kfz-Verkehr in beide Richtungen gesperrt, der Straßenbahnverkehr verkehrt ab 27. Februar über ein Baugleis eingleisig über die Brücke.

    Eine weitere Straßenbahnsperrung folgt Ende Februar zum Einbau der Gleisprovisorien. Darüber und über weitere Änderungen im Linienverkehr werden wir aktuell informieren.

    www.lvb.de

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ