10.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Rechtmäßiger Eigentümer eines Schlauchbootes gesucht

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Wasserschutzpolizei sucht den rechtmäßigen Eigentümer eines schwarzen Schlauchbootes. Das Boot wurde am Dienstag, den 13. August 2019, in Radebeul am Elbkilometer 66,6 im Rahmen einer Kontrolle sichergestellt. Eine mit dem Boot kontrollierte Person gab an, dieses in der Elbe gefunden zu haben.

    Zu dem Schlauchboot liegen leider keine Hinweise auf den rechtmäßigen Besitzer vor. Das am Boot angebrachte Kennzeichen B SC 242 wurde zwischenzeitlich neu vergeben und ist rückwirkend nicht mehr recherchierbar.

    Um zu klären, wem das Boot gehört und ob es Beute einer Straftat wurde, sucht die Polizei den rechtmäßigen Eigentümer. Zudem werden Zeugen gesucht, die das Schlauchboot vor dem 13.08.2019 gesehen haben und Angaben zu dessen Nutzer machen können.

    Hinweise nimmt das Präsidium der Bereitschaftspolizei, Fachdienst Wasserschutzpolizei, jederzeit unter der Telefonnummer 0351/866 3525 entgegen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige