14 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

16-Jähriger klaut gestohlenes Fahrrad und wird erwischt

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Gestern Abend wollte ein 16-Jähriger im Leipziger Hauptbahnhof ein angeschlossenes Fahrrad stehlen. Dabei wurde er allerdings von einem Reisenden beobachtet. Dieser informierte umgehend die Bundespolizei Leipzig.

    Die alarmierten Bundespolizisten nahmen den Jugendlichen noch vor Ort fest. Als die Beamten das Rad überprüften, stellten sie fest, dass es vor drei Jahren bereits gestohlen wurde. Seit diesem Zeitpunkt wurde das Fahrrad zur Fahndung ausgeschrieben.

    Die Bundespolizei Leipzig hat gegen den 16-Jährigen ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahl eingeleitet.

    Der Stadtrat tagt: Die erste November-Sitzung im Livestream und als Aufzeichnung

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige