Seit Dienstag, den 2. August 2022, wird ein 16-Jähriger aus Leipzig vermisst. Der Vermisste nächtigte bei einem Bekannten und wollte am Dienstagmorgen zu seiner elterlichen Wohnung in die Holzhäuser Straße in Stötteritz zurückkehren. Einen letzten telefonischen Kontakt zu dem Jugendlichen gab es nach bisherigen Erkenntnissen am 3. August, gegen 22:00 Uhr. Seitdem ist sein Mobiltelefon ausgeschaltet.

Da dies ein untypisches Verhalten für den Vermissten darstellt und bisherige Suchmaßnahmen nicht zu seinem Auffinden führten, wendet sich die Polizeidirektion Leipzig nun an die Öffentlichkeit und bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem 16-Jährigen.

Die Polizei sucht nun nach Personen, die mit dem Jugendlichen Kontakt hatten, ihn gesehen haben oder wissen, wo er sich aufhalten könnte. Sie werden gebeten, sich bei dem Polizeirevier Südost, Richard-Lehmann-Straße 19 in 04275 Leipzig, Tel. (0341) 3030 – 0 zu melden.

Sie finden eine ausführliche Beschreibung und eine Abbildung des Vermissten unter dem untenstehenden Link:

https://www.polizei.sachsen.de/de/91494.htm

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar