9.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Stadt Leipzig weist auf Parkproblematik zum Spinnerei Herbstrundgang hin

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Für den Spinnerei Herbstrundgang am Samstag, 16. September, und Sonntag, 17. September, in der Leipziger Baumwollspinnerei (Spinnereistraße 7), jeweils von 11 bis 18 Uhr, weist das Ordnungsamt der Stadt Leipzig auf die schwierige Parksituation während der Veranstaltung hin. Das Parken ist auf dem gesamten Spinnerei-Gelände eingeschränkt bzw. verboten. Kostenfreies Parken ist auf dem Besucherparkplatz, Einfahrt Saarländer Straße, möglich.

    Aufgrund der begrenzten Stellplatzkapazitäten wird auch zu diesen Veranstaltungen empfohlen, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Wegen häufiger Beschwerden hinsichtlich einer Gefährdung von Fußgängern und Radfahrern durch Falschparker in der Spinnereistraße wird die kommunale Verkehrsüberwachung an den benannten Veranstaltungstagen einen Sondereinsatz durchführen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige