4.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Mittwoch, 20. Januar 2021
Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Georg-Schwarz-Straße: Von Donnerstag bis Montag wird auch nachts gearbeitet

Von Stadt Leipzig, Leipziger Verkehrsbetriebe und Leipziger Wasserwerke

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Bauarbeiten auf der Georg-Schwarz-Straße stadtauswärts zwischen William-Zipperer- und Philipp-Reis-Straße sind weitestgehend abgeschlossen. Am 30. Juli beginnen nun die Arbeiten auf der Straßenseite stadteinwärts. Vom 26. bis zum 29. Juli werden die beiden Bauweichen im Gleis umgebaut, so dass der eingleisige Straßenbahnverkehr ab 30. Juli auf dem neugebauten Gleisabschnitt verkehren kann. An diesen Tagen sind Nacht- und Wochenendarbeiten notwendig.

    Die Straßenbahnlinie 7 verkehrt in dieser Zeit nur bis zur Ersatzendstelle Leutzsch, Straßenbahnhof. Schienenersatzverkehr ist zwischen den Haltestellen Leutzsch, Straßenbahnhof und Burghausen im Einsatz.

    Für auftretende Erschwernisse und Lärmbelästigungen, auch am Wochenende und in den Nachtzeiträumen, bitten wir schon jetzt um Verständnis. Wir bemühen uns, diese auf ein Minimum zu reduzieren.

    Die Baumaßnahme Georg-Schwarz-Straße wird gemeinsam von der Stadt Leipzig, den Leipziger Verkehrsbetrieben und den Leipziger Wasserwerken realisiert.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ