11.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Verkehrsfreigabe der Klingerbrücke am 21. August

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Sperrung der Klingerbrücke wird früher aufgehoben als zunächst geplant. Bereits am Freitag, 21. August, kann die Querung sukzessive wieder für den Autoverkehr freigegeben werden. Neben dem geplanten Schienenersatzverkehr entfällt damit auch die Umleitung für die Linien 1 und 2.

    Die Baulinie 32 sowie die Linie 8 verkehren allerdings vom 22. bis 30. August mit Änderungen: Zwischen Westplatz und Felsenkeller in beiden Richtungen mit Umleitung über Friedrich-Ebert-Straße, Waldplatz, Jahnallee und Zschochersche Straße.

    In den vergangenen Tagen war auf der Klingerbrücke vorbereitend für eine Tragsicherheitsprüfung der Fahrbahnbelag erneuert worden, von den Bordsteinen bis in den Gleisbereich. Die Brückenprüfung muss nun jedoch verschoben werden, weil das hierfür angemietete Spezialfahrzeug defekt ist.

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 81: Von verwirrten Männern, richtigem Kaffee und dem Schrei der Prachthirsche nach Liebe

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige