9.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Schwertransport passiert Neukirchen und Zedtlitz

Mehr zum Thema

Mehr

    Am kommenden Wochenende fährt ein Schwertransport von Süden aus Richtung Frohburg kommend über die S51, die Straße des Friedens in Neukirchen und die Hauptstraße in Zedtlitz.

    In der Zeit vom 6. bis 7. März rollt planmäßig ein Schwertransport auf der Staatsstraße 51 durch die Ortsteile Neukirchen und Zedtlitz. Aus diesem Grund ist für den betreffenden Zeitraum in Neukirchen in der Straße des Friedens in der kompletten Ortslage ein Haltverbot – auch auf den Seitenstreifen eigerichtet.

    Der Transport hat eine Breite von rund sechs Metern und eine Höhe von circa 5,50 Meter. Damit das Fahrzeug ungehindert passieren kann, ist in diesem Bereich das Abstellen von Fahrzeugen am Wochenende nicht möglich.

    Der Transport liefert ein Brückenbauteil für den Bau der A72.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ