15.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

20 Jahre Deutsche Edvard-Grieg-Gesellschaft

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    1995 gegründet, feiert die Deutsche Edvard-Grieg-Gesellschaft in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. Vereinspräsident Joachim Dorfmüller blickt am Sonntag, 27. September 2015, in die Vergangenheit und Zukunft des Vereins, zieht Bilanz und berichtet über die weitere Zielsetzung. Neben interessanten Informationen können sich die Besucher auf Klaviermusik freuen, live präsentiert in der Grieg-Begegnungsstätte Leipzig. Beginn ist um 15 Uhr.

    Die Deutsche Edvard-Grieg-Gesellschaft hat es sich zur Aufgabe gesetzt, durch Förderung des künstlerischen und wissenschaftlichen Nachwuchses das Interesse für Leben und Wirken Edvard Griegs zu wahren und auszubauen.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige