5.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Auslobung Rössing-Preis 2016 – Exemplare bis 31.10.2015 einreichen

Mehr zum Thema

Mehr

    Dem Vermächtnis der Leipziger Fotografen Renate und Roger Rössing entsprechend wurde 2007 die Rössing Stiftung gegründet. Die Stiftung hat sich es sich zur Aufgabe gemacht, die Erinnerung an das Fotografenpaar zu bewahren und Publikationen zur Stadt und Region Leipzig zu fördern. Alle zwei Jahre vergibt die Rössing-Stiftung einen Preis für das schönste Text- bzw. Fotobuch zu Leipzig und seiner Umgebung. Die Stiftung verleiht im Frühjahr 2016 zum vierten Mal den Rössing-Preis.

    Prämiert werden soll ein Textbuch, das sich in besonderer Weise mit der Stadt bzw. der Region Leipzig auseinandersetzt. Das Erscheinen des Buches soll nicht mehr  als vier Jahre zurückliegen.

    Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Bewerber werden gebeten, fünf Exemplare ihrer Publikation bis zum 31. Oktober 2015 einzureichen.

    Bewerbungen richten Sie bitte an:
    Rössing Stiftung
    Margarete-Blank-Str. 20
    04451 Borsdorf

    Weitere Informationen erhalten Sie unter der Telefonnummer 034291-21504  sowie auf unserer Homepage unter http://www.rössing-stiftung .de.

    Der übernächste Preis wird im Frühjahr 2018 für das schönste Fotobuch über die Stadt bzw. die Region Leipzig vergeben werden.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ