8.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Neue Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete in der Eutritzscher Straße öffnet ihre Türen

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete am Standort Eutritzscher Straße 17/19 wird in Kürze eröffnet. Vor dem Bezug durch die künftigen Bewohnerinnen und Bewohner besteht die Möglichkeit, das Haus und die künftig dort tätigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor Ort kennen zu lernen. Alle Interessierten sind für Sonnabend, den 21. Mai, zwischen 10:00 und 11:30 Uhr herzlich in die Eutritzscher Straße 17/19 eingeladen.

    Das Haus bietet künftig Platz für 369 Personen und wird vom Deutschen Roten Kreuz, Stadtverband Leipzig e.V., betrieben und betreut.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ