-0.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Informationsveranstaltung zur Umgestaltung der Dieskaustraße zwischen Gerhard-Ellrodt-Straße und Antonienstraße

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die Dieskaustraße soll mittelfristig ‒ ab 2019/2020 ‒ im Abschnitt zwischen Gerhard-Ellrodt-Straße und Antonienstraße umgestaltet werden. Eine erste Informationsveranstaltung zu diesem Vorhaben findet am kommenden Montag (13. Juni), 18:00 Uhr, in der Aula des Johannes-Kepler-Gymnasiums (Dieskaustraße 76) statt. Das Verkehrs- und Tiefbauamt der Stadt Leipzig und die Leipziger Verkehrsbetriebe erläutern die aktuelle Vorplanung. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

    Ziel des Vorhabens sind die Aufwertung des Straßenraums, die Erneuerung der Straßenbahngleise und der barrierefreie Ausbau der Haltestellen sowie die sichere Führung des Radverkehrs. Komfortable Gehwege und sichere Straßenübergänge sollen die Bedingungen für Fußgänger verbessern.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige