25 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Nachwuchskünstler präsentieren bei den BachSpielen ihre Arbeit im Hauptbahnhof

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Vom 14. - 18.06.2016 finden in den Promenaden Hauptbahnhof anlässlich des Bachfestes Leipzig die BachSpiele statt: Zum sechsten Mal wurden junge Nachwuchskünstler eingeladen, ihre aktuellen künstlerischen Arbeiten in einem kleinen Bühnenprogramm zu präsentieren. Dabei können, müssen sie sich aber nicht direkt mit Johann Sebastian Bach auseinandersetzen. Der außergewöhnliche Ansatz des Festivals: Das Genre der Beiträge ist ausdrücklich freigestellt.

    Am 14. Juni um 16 Uhr wird der Schirmherr Martin Petzold das Festival im Untergeschoss der Promenaden Hauptbahnhof eröffnen und damit den Startschuss für das vielfältige Programm geben: Dabei treffen in diesem Jahr prominente Chöre wie der Thomaner-Nachwuchschor und der MDR Kinderchor auf die engagierten Sängerinnen und Sänger des Kammerchores der Waldorfschule oder des Jazzchors Chornfeld. Kleine Musiker, wie die Musikando Geigenkinder, teilen sich die Bühne mit bereits erfahreneren Streicherensembles. Tanzperformances werden neben Bandauftritten stehen und zum Abschluss wird von Sängern und Musikern der Musik- und Kunstschule Jena eine zeitgenössische Jazzmesse aufgeführt. Insgesamt kann man 13 Ensembles an fünf Tagen erleben.

    Die BachSpiele sind ein Kooperationsprojekt des Soziokulturellen Zentrums naTo e.V. mit dem Bachfest Leipzig, mit freundlicher Unterstützung der Promenaden Hauptbahnhof. Der Eintritt ist frei.

    Weitere Informationen + Programm auf www.bachspiele.de

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ

    Anzeige
    Anzeige