1.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Grüne-Landtagsfraktion auf dem Tag der Sachsen

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Landtagsabgeordneten der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen informieren beim Tag der Sachsen in Limbach-Oberfrohna am Infostand über ihre Arbeit. Der Stand der Fraktion ist in der Straße der Demokratie in der Albertstraße zu finden.

    Die Fraktion bietet dabei Informationsmaterial zu ihren parlamentarischen Initiativen an.

    Am Samstag können die Besucherinnen und Besucher mit der stellv. Vorsitzenden der Grünen-Fraktion, Franziska Schubert, sogenannte Saatbomben basteln.

    Saatbomben begeistern schon seit ein paar Jahren Menschen in urbanen Metropolen. Begonnen hat der Trend mit den Guerilla und Urban Gardening Bewegungen. Saatbomben sind kleine Tonerde-Kugeln, in deren Inneren sich verschiedene Arten von Blumensamen befinden. Das Saatgut wird in der Kugel vor Fressfeinden und vor dem Austreiben geschützt, solange sie trocken gelagert wird.

    Trifft der Regen auf die Kugel, saugt sie sich mit Wasser voll und quillt auf. Durch die Feuchtigkeit beginnen die Samen im Inneren der Kugel zu keimen und durchbrechen die Kugelwände nach kurzer Zeit. Dann wachsen und blühen sie von ganz allein.

    http://www.gartenzauber.com/saatbomben/

    Ort: Albertstraße, Straße der Demokratie, Limbach-Oberfrohna
    Zeit: Freitag, 2.9., Samstag 3.9.

    In eigener Sache – Eine L-IZ.de für alle: Wir suchen „Freikäufer“

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ