1.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Sicherung des City-Hochhauses

Von Amt für Bauordnung und Denkmalpflege

Mehr zum Thema

Mehr

    Die Übertunnelung der Eingänge zum City-Hochhaus soll heute, 24. April, fertiggestellt werden. Das hat der Eigentümer der Immobilie dem Amt für Bauordnung und Denkmalpflege am Freitag, dem 21. April, in einem weiteren Abstimmungstermin zur Sicherung des Gebäudes zugesichert. Außerdem erklärte er, derzeit das statische System der Fassadentragkonstruktion nochmals von Grund auf überprüfen zu lassen. Das sei erforderlich, um entscheiden zu können, welches Spezialglas beim Glas-Austausch eingesetzt werden soll.

    Mit der Umsetzung der Baumaßnahme habe er einen versierten Planer beauftragt. Den zur Ertüchtigung der Fassade erforderlichen Bauantrag will er im Spätherbst 2017 stellen. Bis zur Umsetzung der Maßnahme bleibt die derzeitige Absperrung aus Sicherheitsgründen bestehen.

    Für Ende Juni ist ein weiterer Termin zur Abstimmung zwischen Eigentümer und dem Amt für Bauordnung und Denkmalpflege geplant.

    In eigener Sache: Lokaler Journalismus in Leipzig sucht Unterstützer

    https://www.l-iz.de/bildung/medien/2017/04/in-eigener-sache-wir-knacken-gemeinsam-die-250-kaufen-den-melder-frei-154108

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ