7.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Gesprächsabend am 25. April: Ohne Ehrenamt geht nichts – Starke Demokratie durch Freiwillige

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Mittwoch, den 25. April 2018, 18:00 bis 20:00 Uhr, lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung Sachsen auf die Veranstaltungsetage in die Burgstraße 25, in Leipzig ein. Zu dem Thema „Ohne Ehrenamt geht nichts – Starke Demokratie durch Freiwillige“ diskutieren Gäste aus unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen und stellen ihre Arbeit vor.

    Mit dabei: Sophie Koch, (Vorsitzende Jusos Dresden), Christian Dahms (Generalsekretär Landessportbund Sachsen), Kevin Herrmann(Protegat UG) und Angelika Kell (Vorstandsvorsitzende ‚Stiftung Bürger für Leipzig‘).

    Moderiert wird der Abend von Eva Brackelmann aus Leipzig.

    Ehrenamtliches Engagement hat eine große Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Es ist unerlässlich für individuelle Teilhabe, gesellschaftliche Integration, Wohlstand, das kulturelle Leben, stabile demokratische Strukturen und soziale Bindungen. Sie sind TrainerInnen für Kinder und Jugendliche im Sportverein, sind in der Flüchtlingsarbeit aktiv, arbeiten bei der freiwilligen Feuerwehr, in politischen Organisationen oder kümmern sich um alte Menschen.

    Ohne Ehrenamt würden viele Bereiche in unserer Gesellschaft nicht funktionieren.

    Was bewegt die Frauen und Männer, die sich engagieren? Fühlen sie sich gewertschätzt oder als Lückenfüller in Bereichen, die eigentlich staatliche Aufgaben wären? Welche Unterstützung ist für die Zukunft für das Ehrenamt erforderlich? Diese und Ihre Fragen sollen an dem Abend im Mittelpunkt stehen.

    Der Eintritt ist frei.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ