1.5 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kunst, Kultur und Latenightshopping: 9. Passagenfest Leipzig am 7. September

Mehr zum Thema

Mehr

    Das Passagenfest Leipzig findet alljährlich am ersten Freitag im September in der Innenstadt statt und lockt von 18 bis 24 Uhr die Besucher in die zahlreichen Passagen und Höfe der City.

    Neben der Shoppingmöglichkeit bis Mitternacht gibt es ein einzigartiges Programm, bestehend aus Straßenkunst, Konzerten, Theater, Ausstellungen, gastronomischen Erlebnissen, Installationen und vielem mehr.

    Jede Passage widmet sich einem individuellen Thema, die beteiligten Händler präsentieren zudem ihre Geschäfte in einzigartiger Atmosphäre. Dabei gilt: Wo ein roter Teppich und ein gut aufgelegter Concierge im Fackelschein die Gäste begrüßt, ist etwas los. Langfristiges Ziel des Leipziger Passagenfestes ist die nachhaltige Belebung der Leipziger Innenstadt über Kommunikation des Leipziger Passagensystems als einzigartiges Merkmal der City.

    Weitere Informationen zu Schauplätzen und dem vollständigen Programm unter www.passagenfest-leipzig.com.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ