3.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

DFB-Bewerbung um die UEFA-EURO 2024: Leipzig ist einer der Austragungsorte

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Die UEFA hat sich heute für Deutschland als Ausrichter der Fußball-Europameisterschaft 2024 entschieden, Leipzig wird einer der insgesamt zehn Spielorte sein. Oberbürgermeister Burkhard Jung zur Vergabe der UEFA EURO 2024 nach Deutschland: „Ich freue mich über diese Entscheidung, wie alle sportbegeisterten Leipzigerinnen und Leipziger. Unsere Stadt wird im Fokus der Weltöffentlichkeit stehen und wir können zeigen, wie weltoffen und sportlich Leipzig ist. Wir werden unser Bestes geben, ein professioneller Veranstalter zu sein und unsere Stadt von ihrer liebenswerten Seite zu zeigen.“

    Leipzig zählte zu den zehn Städten, mit denen sich der Deutsche Fußball-Bund (DFB) um die Ausrichtung der Fußball-Europameisterschaft 2024 beworben hatte. Die anderen Austragungsorte sind Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Gelsenkirchen, Hamburg, Köln, München und Stuttgart.

    Neben dem Deutschen Fußballbund (DFB) hatte sich der Türkische Fußball-Verband um die Fußball-Europameisterschaft 2024 beworben.

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 59 ist da: Zwischen Überalterung und verschärftem Polizeigesetz: Der Ostdeutsche, das völlig unbegreifliche Wesen

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige