32.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kostenfreie Führung durch die Kurt-Masur-Ausstellung

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Am Donnerstag, dem 13. September, um 17 Uhr, wird Tomoko Masur persönlich durch die Kurt-Masur-Ausstellung führen, die in der 2. Etage des Mendelssohn-Hauses in der Goldschmidtstraße 12 in Leipzig zu finden ist.

    Das Internationale Kurt-Masur-Institut hat dort im November 2017 seine Räume bezogen. Dem Ehrenbürger der Stadt Leipzig, Kurt Masur, wurde damit ein Ort gewidmet, an dem sein musikalisches wie gesellschaftliches Vermächtnis für die Bürger und Besucher der Stadt sowie für künftige Generationen lebendig gehalten wird. In den Ausstellungsräumen ist eine multimediale Dauerausstellung mit zahlreichen Fotos und Textdokumente zu sehen, die wichtige Arbeits- und Lebensstationen von Kurt Masur dokumentiert. Eine Audio-/Videostation sowie Objekte aus dem Besitz der Familie Masur ergänzen die Präsentation. Zu sehen sind auch persönliche Gegenstände sowie ausgewählte Ehrungen und Auszeichnungen, die Kurt Masur für seine künstlerischen Leistungen und für seinen Einsatz für humanistische Werte weltweit erhielt.

    Die Ausstellung ist im Rahmen der Öffnungszeiten des Mendelssohn-Hauses täglich von 10:00-18:00 Uhr für Besucher zugänglich.
    Jeweils am eintrittsfreien Donnerstag des Mendelssohn-Hauses findet um 17 Uhr eine kostenfreie Führung durch die Ausstellung statt.

    Wann: Donnerstag, 13. September 2018, um 17 Uhr
    Wo: 2. Etage des Mendelssohn-Hauses in der Goldschmidtstraße 12, Leipzig.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige