4.3 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Neue Industriekultur – Auf der Suche nach dem Grünen Ring im Leipziger Norden

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Wochenende bietet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) Leipzig mit seinen Kooperationspartnern folgende geführte Radtouren an: Am Samstag, 15.09.2018 führt Tourenleiter Thomas Stark über 75 km durch das Holzland: Nach einer Bahnfahrt nach Kahla geht es zum Schlosspark Hummelshain mit Besichtigung des Schloss Wolferode, dann über Stadtroda, Mühltal, Crossen nach Zeitz und von dort mit der Bahn zurück nach Leipzig. Die Strecke ist hügelig, für Rennräder nicht geeignet.

    Eine Anmeldung ist erforderlich bei Thomas Stark, 0160 97 06 13 24 oder  troeglitz1966@aol.com. Treffpunkt ist um 7:35 Uhr im Hauptbahnhof  Leipzig am Infopunkt auf dem Querbahnsteig. Die Kosten betragen 3€, ADFC-Mitglieder zahlen nur 1€.

    80 Kilometer auf dem Radweg Berlin-Leipzig führt Thomas Wildenauer am Sonntag, 16.09.2018 von Bergwitz nach Leipzig. Mit der S 2 geht es nach Bergwitz, dann über Bad Schmiedeberg durch die Dübener Heide nach Bad  Düben und Leipzig. Treffpunkt ist um 8:30 Uhr im Hauptbahnhof Leipzig am  Infopunkt auf dem Querbahnsteig. Die Kosten betragen 3€, ADFC-Mitglieder  zahlen nur 1€. Info: Thomas Wildenauer, 0176  24 87 49 93, thomas.wildenauer@adfc-leipzig.de

    Gemeinsam mit dem Notenspur Leipzig e. V. bietet der ADFC Leipzig die „Operntour – musikalische Radtour auf den Leipziger Notenrad“ am  Sonntag, 16.09.2019 um 11 Uhr vom Augustusplatz (natürlich von der  Opernseite). Die diesjährige Notenrad-Tour widmet sich dem Opernjubiläum „325 Jahre Oper“ in Leipzig mit musikalische Kurzstopps und einem

    Picknick (Selbstverpflegung), Haltepunkte sind u. a.: Richard-Wagner-Platz, Musikalische Komödie, Völkerschlachtdenkmal. Die Tour dauert fünf Stunden und ist ca. 30 km lang. Preis: 5 / 3 € ermäßigt, Kinder und LeipzigPass kostenfrei, Anmeldung nicht erforderlich

    Info: www.notenspur-leipzig.de

    Bitte entnehmen Sie die weiteren Termine und aktuelle Änderungen dem Kalender: https://www.adfc-leipzig.de/kalender

     

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ