17.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

SPD Leipzig-Nord wählt neuen Vorstand

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Der SPD-Ortsverein Nord hat am Donnerstag, dem 21. Februar 2019, einen neuen Vorstand gewählt. Nach der 12-jährigen Amtszeit von Dr. Jutta Kiesewetter übernimmt nun PD Dr. Nils M. Franke den Vorsitz. Der Historiker ist ein bundesweiter Experte im Bereich Rechtsextremismus / Rechtspopulismus.

    In seiner Bewerbungsrede kündigte er an: „Die AfD wird in unserem Wahlkreis nicht viel zu lachen haben.“ Er kandidiert außerdem auf Listenplatz zwei hinter Christina März für den Stadtrat.

    Die Stellvertretung im Ortsverein übernehmen Christina März und Michael Wagner. Zum Kassierer wurde erneut Martin Klein gewählt. Beisitzer/innen im Vorstand sind Birgit Welge, Dr. Jutta Kiesewetter, Petra Pfeiffer, Jason Ullmann und Hannes Meißner.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige