9.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Tierische Winterferien – Mitmachaktionen & Entdeckertage

Mehr zum Thema

Mehr

    Tierische Winterferien im Zoo Leipzig: Vom 14. Februar bis zum 3. März bietet der Zoo Leipzig ein abwechslungsreiches Winter-Ferienprogramm, das die Herzen kleiner Entdecker höherschlagen lässt: Immer montags und mittwochs um 11 Uhr geht es auf Entdeckertour Regenwaldpass in die Tropenerlebniswelt Gondwanaland.

    Ausgerüstet mit einem Regenwaldkoffer, der die nötige Ausstattung für das spielerische Entdecken und die Beantwortung kniffliger Fragen enthält, begeben sich die Abenteurer auf Safari durch den Leipziger Regenwald. Außerdem erwarten die Kinder, die ab einem Mindestalter von 8 Jahren teilnehmen können, kleine spannende Experimente (5 € Teilnahmegebühr).

    Täglich von 10 bis 16 Uhr finden zudem verschiedene Mitmachaktionen in den Tropen statt – das legendäre Kot- Quiz ebenso, wie das Basteln von Tieren. Natürlich können sich die Ferienkinder beim Tiergesichterschminken auch wieder in ihr Lieblingstier verwandeln lassen.

    Jeweils am Dienstag und Donnerstag können Kinder ab 11 Uhr gemeinsam mit den Zoolotsen auf große Entdecker-Safari gehen. Während 90 spannender Minuten erfahren sie alles rund um die Tiere des Zoos im Winter.

    Zu Beginn der Winterferien finden am 16. und 17. Februar die Entdeckertage Asien statt. Dann wird sich alles um die Raubkatzen sowie die Schuppentiere drehen. Anlässlich des Welt- Schuppentier-Tages am Samstag, den 16. Februar, stehen sie im Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit – so auch im Zoo Leipzig. Neben vielen Informations- und Beobachtungsmöglichkeiten, geführte Touren, Tigerpflegergesprächen werden auch Kulissenblicke unter anderem in der Tiger-Taiga angeboten.

    Zum Ferienausklang steht das Thema Artenschutz anlässlich des Welt-Artenschutztages (3. März) im Mittelpunkt. Die Entdeckertage Artenschutz (2./3.März) widmen sich den hochbedrohten Tierarten und möchten Zoobesucher unter anderem mit Artenschutztouren, zahlreichen Kommentierungen und direkten Gesprächen für den Schutz der Fauna sensibilisieren.

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ