4.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kohle, Öl und Krieg: Eine Biographie – Buchpräsentation mit Ingrid Krau

Mehr zum Thema

Mehr

    Öl braucht Krieg und Krieg braucht Öl, ersatzweise Öl aus heimischer Kohle - das ist die harte Logik der deutschen Expansion im zweiten Weltkrieg. Für den jungen Bergingenieur aus der Provinz, Vater der Autorin, der über viele Jahre im Borna-Meuselwitzer Braunkohlenrevier gewirkt hat, bietet der Expansionskurs der DEA (Deutsche Erdöl AG) Arbeit und Aufstieg.

    Sehr behutsam nähert sich Ingrid Krau diesem Leben und dieser Zeit, ergänzt die Erzählung mit Briefen, Dokumenten, eigenen Erinnerungen und genau recherchierten Fakten, die deswegen so verblüffend und erschreckend wirken, weil sie mit dieser „privaten“ Biographie engstens und ganz selbstverständlich verflochten sind.

    Termin:
    Wann: Mittwoch, der 24.04.2019, 19.00 Uhr
    Wo: Bürgerhaus „Goldener Stern“, Markt 11, 04552 Borna
    Eintritt: 3,00 Euro (Vereinsmitglieder frei)

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ