10 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Dr. Roland Bantle übernimmt Leitung des Helios Standortes Leipzig

Mehr zum Thema

Mehr

    Dr. Roland Bantle (54), langjähriger Helios Regionalgeschäftsführer in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin und Brandenburg übernimmt zum 1. Juli 2019 die Leitung des Helios Klinikstandortes Leipzig. Zu diesem gehören mit dem Herzzentrum ein weltweit führendes Spitzenzentrum der Herzmedizin und mit dem Helios Park-Klinikum Leipzig ein Haus, das unter anderem das erste Zentrum für Altersmedizin der Leipziger Region, Sachsens größte Klinik zur Behandlung von psychischen und Suchterkrankungen sowie ein landesweit angesehenes viszeral-onkologisches Zentrum zur Behandlung von Tumoren beheimatet.

    „Der Leipziger Standort hat mir schon in den letzten Jahren als Regionalgeschäftsführer sehr am Herzen gelegen“, gibt der zukünftige Klinikgeschäftsführer zu. „Die Kombination aus internationalem Leuchtturm der Herzmedizin und Sachsens größten Grund- und Regelversorger, der sich in letzter Zeit viele zukunftsträchtige medizinische Schwerpunkte erarbeitet hat, ist in dieser Form im Freistaat einmalig. Ich danke an dieser Stelle ganz besonders Diana Lohmann, die den Standort in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und dabei ein Hauptaugenmerk auf die Verzahnung der beiden Kliniken gelegt hat.“

    Diana Lohmann (41) hat insgesamt 19 Jahre in verschiedenen Funktionen bei Helios gearbeitet. Sie war seit 2014 Geschäftsführerin des Leipziger Herzzentrums und seit 2017 auch für das benachbarte Park-Klinikum. Ein Schwerpunkt ihres Wirkens lag im Zusammenführen beider Häuser. Diana Lohmann wird eine berufliche Herausforderung außerhalb der Helios Gruppe annehmen.

    Für Roland Bantle liegt der Fokus der weiteren Entwicklung des Standortes auf der Stärkung und dem Ausbau der vorhandenen Zentren: Kinderherzzentrum, Zentrum für Erwachsene mit angeborenem Herzfehler, Zentrum für Altersmedizin oder viszeral-onkologisches Zentrum. „Wir decken am Standort Leipzig wichtige medizinische Felder ab, die zukünftig weiter an Bedeutung gewinnen werden“, ist sich Bantle sicher. „Darüber hinaus werden wir die eigene Fort- und Weiterbildung stärken, um uns dadurch noch besser für den sich verschärfenden Personalmangel in der Pflege aufzustellen.“

    Die Leipziger Zeitung Nr. 68 ist da: Game over! Keine Angst vor neuen Wegen

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ