7.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Sächsische Autoren sind mit dem LeseMenü unterwegs an den schönsten Orten im Land

Von FürWort – Verein für Mitteldeutsche Literatur e.V.

Mehr zum Thema

Mehr

    Einmal im Jahr blickt die gesamte Literaturwelt nach Leipzig, wenn tausende Verlage und Autoren zur Buchmesse kommen. Aber Sachsen hat über das gesamte Jahr eine unglaubliche Vielfalt an Literatur und an wundervollen Leseorten zu bieten. Der Leipziger Literaturverein FürWort wartet daher mit einem Projekt auf, das hierzulande einmalig ist.

    Ob Einzel- oder Gruppenlesung, kombiniert mit Musik oder Schnellportraits bis zu Mitmach-Events für Kinder – für jeden Geschmack ist etwas dabei, wenn es in ganz Sachsen heißt: LeseMENÜ unterwegs. Das Projekt wird von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung im Rahmen des Bundesprogrammes Ländliche Entwicklung gefördert.

    Das Programm unterstützt bedeutsame Vorhaben und Initiativen, deren Erkenntnisse bundesweit genutzt werden können, um die ländlichen Regionen als attraktive Lebensräume zu erhalten. Die Buchautorinnen und Vereinsvorstände Ethel Scheffler und Sylke Tannhäuser stehen für Interviews zur Verfügung.

    Die Termine:

    30.08., 19 Uhr, Obermühle Bad Düben Im Banne des Grauens: Ein schwarzhumoriger Krimi-Abend mit Uwe Schimunek & Wolfgang Schüler

    25.09., 18 Uhr, Konsumgalerie des Herrenhauses Saritsch, Oberlausitzkrimis – mit Sylke Hörold und Jana Thiem

    20.10., 18.00 Uhr – Tischlerei in Zwönitz OT Brünlos Lesung „Holz trifft Literatur“ in der Tischlerwerkstatt mit Andreas Schick und Mario Ulbrich und Katrin Ulbrich

    1.11., 19 Uhr – Hotel „Seerose“, Beucha (präsentiert vom Kulturhaus Beucha e. V.und der Buchhandlung KIRJAT) Im Banne des Grauens: Ein schwarzhumoriger Krimi-Abend mit Uwe Schimunek & Wolfgang Schüler – 08.11., 19 Uhr, Cafe „Wohnen mit Genuss“ in Leisnig „Leisniger Allerlei“ Sylvia Eggert und Sylke Hörold

    16.11., 18 Uhr, Heimatverein in Milkau e.V. „Querbeet“ mit Sylvia Eggert – 18.11., 8.45 Uhr, Bildungszentrum Adam Ries „Du bist der Detektiv – mach mit“ am für Kinder mit Claudia Puhlfürst und Ralf Alex Fichtner

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ