Das Amt für Stadtgrün und Gewässer plant derzeit die Umgestaltung des Ernst-Thälmann-Hains im Mariannenpark. Bürgerinnen und Bürger können Ihre Wünsche, Fragen und Ideen am Montag, 30. September, 16 Uhr (außer bei Regen), vor Ort mit einem kleinen Team aus Sachverständigen diskutieren. Weitere Termine: 1. Oktober ab 10 Uhr sowie am 7. Oktober und 14. Oktober ab 16 Uhr.

Der Ernst-Thälmann-Hain hat bereits vor über 25 Jahren seinen wesentlichen Bestimmungszweck und Teile seiner Ausstattung verloren. Derzeit ist er lediglich ein schneller Verbindungsweg von Ost nach West mit wenig Aufenthaltskomfort. Ziel ist, dass dieser Teil des Parks wieder an Aufenthaltsqualität gewinnt und ein gern besuchter Teil des Mariannenparks wird. Aus diesem Grund hat aktuell ein mehrstufiger Beteiligungsprozess zur Planung der Umgestaltung dieses Parkabschnitts begonnen.

Im Rahmen der Beteiligung wird zeitweise ein hölzerner Info-Kubus vor Ort installiert. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Beteiligung gibt es darüber hinaus im Projektladen Schönefeld in der Gorkistraße 80. Sprechzeit ist jeden ersten und dritten Dienstag im Monat von 14 bis 17 Uhr.
In einem ersten Planungsworkshop am 16. Oktober mit Schönefelder Vereinen, Einrichtungen und Interessensgemeinschaften werden die gesammelten Wünsche und Ideen vorgetragen und Umsetzungsmöglichkeiten im vorhandenen Rahmen ausgelotet.

Eine weitere für alle Anwohner offene Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt (Termin noch offen) die Entwurfsideen für die Neugestaltung zur Diskussion stellen. Die bis dahin eingegangenen Wünsche und Ideen fließen in die Entwürfe, soweit die Ideen mit dem Denkmalstatus und den Gegebenheiten vor Ort vereinbar sind.

Der Prozess wird durch das Forschungsprojekt „KoopLab – Teilhabe durch kooperative Freiraumentwicklung“ unterstützt und begleitet.

Projektpartner sind das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung und die ANNALINDE gGmbH. Weitere Infos gibt es im Internet auf der Seite www.kooplab.de.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar