Am Samstag den 5. Oktober 2019 findet auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhof Plagwitz der Herbst Westbesuch des Jahres 2019 statt. Genutzt wird wieder die Projektfläche rund um 'Café Heiter Bis Wolkig', 'Bauspielplatz', 'Hildegarten' und 'Annalinde Obstwiese'.

Federführend entwickelt hier der ‘Gleisgrün ev.’, als Nachfolger der ‘Initiative Bürgerbahnhof Plagwitz’, die Fläche weiter. ‘Westbesuch ev.’ und ‘Gleisgrün ev.’ verstehen es als ihre Aufgabe einen Ort „der solidarischen und kreativen Nachbarschaft welcher Raum für Interkulturellen Austausch, gemeinsame Aktivitäten und Kennenlernen gibt“, zu schaffen.

Beide gemeinnützigen Vereine möchten dabei die Möglichkeiten der Teilhabe an Kultureller Stadtentwicklung und die Solidarität im Stadtquartier fördern. Ein Mitglied des Vorstandes vom ‘Gleisgrün ev.’ ist ist der Überzeugung „Jeder Westbesuch ist ein ganz besonderes Highlight auf unserem wunderschönem Areal.“

Mehr Informationen auf www.westbesuch.com

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar