9.6 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Leipzig nicht mehr offiziell in Narrenhand

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    „Am Aschermittwoch ist alles vorbei.“ Traditionell gaben die Leipziger Narren den Rathausschlüssel zurück und blicken zufrieden auf die vergangene Session.

    Pünktlich 11:11 Uhr übergab das Karnevalsoberhaupt, Löwin Leila, mit einigen kritischen Anmerkungen die Amtsgeschäfte wieder an Bürgermeister Herrn Hörning. Die Schlüsselübergabe wurde von einem kleinen närrischen Programm umrahmt, so dass das Rathaus den Karneval nicht so schnell vergessen wird.

    Blicken die Leipziger Karnevalisten auf die Session zurück, so können sie stolz auf sich sein. „Trotz Wetterunruhen konnte der 21. Große Leipziger Rosensonntagsumzug wie gewohnt bunt, schillernd und sicher stattfinden“, so Steffen Hoffmann, Präsident des Förderkomitee Leipziger Karneval e.V., „auch unser „Beigeordneter für Karneval“, Bürgermeister Herr Hörning, war in dieser Session wieder Gast in einem Mitgliedsverein und bei den Studenten.“

    Löwin Leila blickt ebenfalls zufrieden auf ihre Regentschaft: „Es war eine einmalige und unvergessliche Zeit, mit vielen Höhepunkten und wundervollen Momenten. Besonders der

    21. Rosensonntagsumzug hat mir gezeigt, dass es in Leipzig viele Karnevalsfans gibt.“

    Nun heißt es für die Leipziger Narren „Nach dem Karneval ist vor dem Karneval“ – und so geht es in die Planung des FKKK, des Fetzigen Kulkwitzer Karnevalsklamauks, der uns am 11.07.2020 erwartet.

    Der Leipziger OBM-Wahlkampf in Interviews, Analyse und mit Erfurter Begleitmusik

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige