6.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Welthirntumortag: Experte im Live-Chat bei Facebook

Mehr zum Thema

Mehr

    Anlässlich des Internationalen Hirntumortages lädt das Klinikum St. Georg alle Interessierten zur Facebook-Live-Übertragung rund um das Thema „Hirntumore – Wissenswertes über ihre Behandlung“ am 08.06. ab 17 Uhr mit Dr. Oliver Sorge, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie ein. Individuelle Fragen können live oder auch gern schon vorab per E-Mail an uk@sanktgeorg.de gestellt werden.

    Etwa 7.000 Menschen erkranken jährlich in Deutschland an einem Tumor im Gehirn. Das bedeutet nicht automatisch, dass es sich um eine Krebsgeschwulst handelt. Mehr als die Hälfte der Hirntumore sind gutartig. Wenn sie vollständig entfernt werden können, ist das einer Heilung gleichzusetzen.

    Dr. Oliver Sorge, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie am Klinikum St. Georg, erklärt: „Durch moderne Operationsverfahren auf der Grundlage hochauflösender Magnetresonanzbilder, der Neuronavigation, der intraoperativen Bildgebung und der Hirn- und Nervenüberwachung während der Operation (Neuromonitoring) hat sich das Risiko für eine operationsbedingte Komplikation deutlich reduziert.“

    Es gibt aber auch zahlreiche Tumore, die sich nicht allein durch eine Operation behandeln lassen. Hier sind zusätzliche Verfahren wie die Strahlen- und Chemotherapie erforderlich. „Diese Verfahren werden durch eng kooperierende Spezialisten individuell geplant und mit dem Patienten ausführlich besprochen. In den letzten Jahren wurden weitere Behandlungsverfahren bei bösartigen Hirntumoren eingeführt“, führt Dr. Sorge weiter aus.

    Die Facebook-Live-Übertragung im Rahmen des Welthirntumortages gibt einen Überblick über die aktuellen Behandlungsverfahren bei Hirntumoren.

    Datum: Montag, 08.06.2020
    Zeit: ab 17 Uhr
    Wo: Facebook https://www.facebook.com/sanktgeorgleipzig/

    Die neue Leipziger Zeitung Nr. 79: Von Gier, Maßlosigkeit, Liebe und Homeschooling in Corona-Zeiten

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ