3.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kostenloses Web-Seminar „Reisen in Coronazeiten“

Mehr zum Thema

Mehr

    Reisende sind von den Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders betroffen. Einige Beschränkungen in Deutschland und Europa sind inzwischen gefallen, andere bleiben bis auf Weiteres bestehen: Was bedeutet das für Verbraucher*innen, die Reisen planen oder gebucht haben? Im Rahmen eines Web-Seminars am 9. Juli informiert die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) zur aktuellen Lage und beantwortet individuelle Verbraucherfragen.

    Viele Verbraucherinnen und Verbraucher fragen sich, wie sie auf die derzeitige Situation reagieren sollen. „Uns erreichen zahlreiche Anfragen rund um das Thema Reisen“, sagt Robert Bartel, Reiserechtsexperte bei der VZB. Häufige Themen sind zum Beispiel die Stornierungen von Pauschalreisen oder Unterkünften und die Erstattung bei abgesagten Flügen und Reisen. „Wegen der Reisewarnung des Auswärtigen Amtes und der Einschränkungen durch die Pandemie bleiben reiserechtliche Fragen hochaktuell“, so Bartel.

    Die VZB lädt daher am Donnerstag, den 9. Juli 2020 von 18 bis 19 Uhr zum kostenlosen Web-Seminar „Reisen in Coronazeiten – Meine Rechte als Verbraucher*in“ ein.

    In dem Web-Seminar informiert Rechtsexperte Robert Bartel über die Rechte von Verbrauchern und aktuelle Fragestellungen: Was muss ich beachten, wenn ich jetzt in den Urlaub reise? Unter welchen Bedingungen kann ich meine Reise stornieren? Muss ich trotzdem zahlen? Wie bekomme ich mein Geld zurück? Muss ich einen Gutschein akzeptieren? Die Teilnehmenden können auch selbst Fragen bei der Anmeldung und während der Online-Veranstaltung stellen.

    Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Interessierte unter: www.verbraucherzentrale-brandenburg.de/node/49107.

    Machtgefälle im Kopf. Die neue „Leipziger Zeitung“ Nr. 80 ist da: Was zählt …

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ