2.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Kostenfreie Trinkwasserberatung im Umweltinformationszentrum

Mehr zum Thema

Mehr

    Am Dienstag, 20. Oktober, werden im Umweltinformationszentrum der Stadt Leipzig (UiZ) von 15 bis 17 Uhr kostenlose und individuelle Beratungen zur Qualität von Leitungs- und Brunnenwasser angeboten. Erläutert werden zum Beispiel die Einflüsse der Hausinstallation auf die Trinkwasserqualität und die Bedeutung der Härtegrade.

    Zudem können gegen eine Schutzgebühr von 10 bis 29 Euro Wasserproben zur Untersuchung abgegeben werden. Diese sollten nach Möglichkeit frisch und randvoll abgefüllt sein. Aufgrund der aktuell geltenden Regeln und zur Vermeidung langer Wartezeiten können Termine zur persönlichen Beratung und zur Abgabe von Wasserproben nur mit vorheriger telefonischer Anmeldung unter Tel. (0341) 123-6711 vergeben werden. Die Beratung ist barrierefrei.

    Weitere Infos gibt es unter Tel. (0341) 123-6711, www.leipzig.de/uiz oder persönlich im UiZ (Prager Str. 118-136, Haus A.II), Dienstag und Donnerstag, 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr.

    Dienstag, der 13. Oktober 2020: Immer mehr Einschränkungen in den sächsischen Landkreisen

    Topthemen

    - Werbung -

    Aktuell auf LZ