15.9 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Aktuelle Meldungen aus Delitzsch

Anzeige
Werbung

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Werbung

    Servicegesellschaft übergibt Teil der Grünflächenpflege an Sozial- und Beschäftigungszentrum: Rund 17.500 Quadratmeter Flächen lässt die Servicegesellschaft der Stadt Delitzsch (SGD) auch in der Vegetationsperiode 2021 wieder durch eine externe Firma pflegen. Der entsprechenden Auftragsvergabe an die Sozial- und Beschäftigungszentrum gGmbH (SBZ) hatten die Mitglieder des Technischen Ausschusses in ihrer Sitzung am 24. März 2021 zugestimmt.

    Vom 1. April bis zum 31. Oktober 2021 erfolgt die Grünflächenpflege in den Ortsteilen und einigen Straßen der Stadt in fünf Pflegedurchgängen durch die teilweise körperlich und teilweise geistig eingeschränkten Beschäftigten des SBZ.

    Der Auftrag hat ein Volumen von rund 44.000 Euro netto.

    Buchsbaumersatz gut angewachsen

    Der Delitzscher Barockgarten erstrahlt in großen Teilen in seinem früheren Glanz. In den letzten Jahren hatte der aus China stammende Buchsbaumzünsler den hunderte Meter langen Hecken übel zugesetzt. Letztendlich hatte sich die Stadtverwaltung entschlossen, auf 30 Meter Länge eine andere Art als Ersatz pflanzen zu lassen.

    Nach sorgfältiger Prüfung entschied man sich für Ilex crenata robustico. Diese Sorte der Japanischen Stechpalme gilt Gartenfachleuten aufgrund ihres vergleichbaren Blattwerks als eine der besten Alternativen zu Buchsbaum.

    Rund 150 Pflanzen waren im Spätherbst 2020 eingesetzt worden. Vor allem im Schattenbereich hatte der Zünsler die Hecken ratzekahl genagt, sodass sich der Buchs auch nicht wieder erholen konnte. Dort wachsen nunmehr auf insgesamt 30 Metern die Stechpalmen, die aktuell noch im natürlichen Habitus daherkommen. Nach Ostern wird dann die Heckenschere zum Einsatz kommen und die Angleichung an die Buchsbaumhecken erfolgen.

    Für einige verbliebene geschädigte Buchsexemplare wird trotzdem die Hoffnung nicht aufgegeben – vor allem im sonnigen Bereich besteht die Möglichkeit, dass die Pflanzen wieder austreiben.

    Märchenrätsel geht in die letzte Runde

    Einsendeschluss bis zum 5. April verlängert

    Noch bis zum 5. April 2021 können Märchen- und Rätselfans am Märchenrätsel des Delitzscher Schlossmuseums teilnehmen.

    16 Szenen waren bereits im letzten Spätherbst aufgebaut worden. Der Clou – in fast allen von ihnen verbirgt sich ein origineller Fehler, den es zu entdecken gilt. Am Ende winkt jeweils ein Preis für die drei cleversten Rätselfans.

    Da der Zutritt zum Museum derzeit noch nicht möglich ist, konnte und kann das Rätsel ausschließlich online betrachtet werden. Unter https://barockschloss-delitzsch.com/maerchenraetsel2020/ sind alle Märchenszenen abgebildet. Auch das Formular kann dort heruntergeladen werden.

    Aufgrund der verlängerten Osterruhe ist der Einsendeschluss vom 1. auf den 5. April 2021 verlängert worden.

    Baubeginn für Loberbrücke vorverlegt

    Der für Anfang April geplante Baubeginn der Loberbrücke in der Willi-Keller-Siedlung verschiebt sich um eine Woche nach vorn. Bereits am 29. März 2021 wird die Auftrag nehmende Firma EZEL Bauunternehmung aus Torgau nun mit der Baustelleneinrichtung und dem Abbruch der Brücke beginnen.

    Bis Anfang Juni soll das Ersatzbauwerk beendet sein.

    Baustellen

    Straße: Elisabethstraße
    Ursache: Auswechslung Mischwasserkanal
    Maßnahme: Vollsperrung
    Zeitraum: bis 30.04.2021

    Straße: gesamtes Stadtgebiet
    Ursache: Breitbandausbau der Telekom, Verlegung Telekommunikationskabel
    Maßnahme: Halbseitige Straßensperrungen, teilweise mit Ampelregelung. Abschnittsweise sind Vollsperrungen notwendig, Haltverbote, Sperrung Gehwege
    Zeitraum: bis 25.6.2021

    Straße: Schwarzer Weg
    Ursache: Breitbandausbau der Telekom
    Maßnahme: Vollsperrung
    Zeitraum: 12. bis 23.4.2021

    Straße: Sausedlitzer Str, K 7443, Loberbrücke (Höhe Gartenanlage)
    Ursache: Brückeninstandsetzung
    Maßnahme: Vollsperrung
    Zeitraum: bis 30.7.2021
    Hinweis: Die Gartenanlage kann nur von Delitzsch kommend angefahren werden. Ortslage Laue, Tierheim ec. können nur von Poßdorf kommend angefahren werden.

    Straße: Kertitzer Straße zwischen Delitzscher Straße und Auenstraße
    Ursache: Auswechslung Gas-Hausanschlüsse
    Maßnahme: Einbahnstraßenregelung von Delitzscher Straße kommend in Richtung B 183a
    Zeitraum: bis 23.4.2021

    Straße: Bahnübergang (BÜ) Körnerstr./A.-Zammert-Str.
    Ursache: Gleiserneuerung
    Maßnahme: Vollsperrung (zum/vom Poeten- und Lindenweg)
    Zeitraum: 10.4.; 8 bis-12 Uhr. 10./11.4.; 17 bis 8 Uhr. 13.4.; 8 bis 16 Uhr. 16.4: 8 bis 16 Uhr.
    Hinweise: Um unter Berücksichtigung der bautechnologischen Prämissen die Zufahrt zum Poeten- und Lindenweg gewährleisten zu können, ist vorgesehen, bei Sperrung des BÜ die Zufahrt für den Individual- und Rettungsverkehr über die Anna-Zammert-Straße (Rad-Gehweg) sicherzustellen. Die Umlaufsperre am BÜ („unter der Brücke“) wird für den Bauzeitraum zurückgebaut. Die provisorische Zufahrt erfolgt von der Eisenbahnstraße. Dieses Provisorium können Kfz mit einer max. Breite von 2,50 m und nur im Schritttempo befahren.

    Straße: Dübener Straße, B 183a
    Ursache: Neubau Stauraumkanal 2. BA in zwei Bauabschnitten
    Maßnahme: 1. BA Vollsperrung Dübener Straße zw. Friedrichs-Engels-Straße und Ostsiedlung
    Zeitraum: 29.3. bis 31.5.2021

    Straße: Willi-Keller-Siedlung, Loberbrücke
    Ursache: Ersatzneubau Loberbrücke
    Maßnahme: Vollsperrung
    Zeitraum: 29.3. bis 5.6.2021

    Straße: Blumenstraße
    Ursache: Neubau Einfamilienhaus
    Maßnahme: Vollsperrung Höhe Nr. 10
    Zeitraum: bis 31.12.2021

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige