13.7 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Aktuelle Meldungen aus Eilenburg

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Schrittweise Öffnung des Rathauses: Seit dem 7. Juni 2021 ist das Rathaus wieder für Einwohnerinnen und Einwohner geöffnet. Das Bürgerbüro sowie das Standesamt können für informative Anfragen besucht werden. Für anderweitige Anliegen sollte im Vorfeld ein Termin mit dem Standesamt, dem Bürgerbüro oder dem jeweiligen Sachbearbeiter im Rathaus vereinbart werden.

    Die Hygiene- sowie die Abstandsregeln sind einzuhalten. Zudem ist ein medizinischer Mund- Nasen-Schutz zu tragen. Bitte beachten Sie, dass es situationsbedingt noch zu längeren Wartezeiten kommen kann.

    Die Öffnungszeiten im Juni lauten, wie folgt:

    Bürgerbüro

    Montag 09 – 13 Uhr
    Dienstag 09 – 18 Uhr
    Mittwoch 09 – 13 Uhr
    Donnerstag 09 – 18 Uhr
    Freitag 09 – 13 Uhr
    Samstag nach Terminvereinbarung

    Bitte vereinbaren Sie im Vorfeld einen Termin über www.terminland.de/eilenburg/ oder telefo-nisch unter der Rufnummer 03423 652261.

    Standesamt

    Dienstag: 9 – 12 Uhr und 13 – 16:30 Uhr
    Donnerstag: 9 – 12 Uhr und 13 – 16 Uhr

    Nur nach telefonischer terminlicher Vereinbarung unter den Rufnummern 03423 652148 und 03423 652155.

    Für rein informative Nachfragen benötigen Sie keinen Termin.

    Über den nächsten Öffnungsschritt ab 1. Juli 2021 informieren wir rechtzeitig.

    Neu gestalteter Planetenwanderweg in Eilenburg eröffnet

    Zu Fuß durch unser Sonnensystem – das geht doch gar nicht. Doch das geht und zwar in Eilenburg. Auf einer etwa 2,8 Kilometer langen Strecke durch die reizvolle Muldenaue erlebt man in einem Maßstab 1:2,1 Milliarden mit jedem Schritt 1,5 Millionen Kilometer im Universum.

    Endlich ist es vollbracht. Am 01. Juni 2021 wurde der vollkommen neu gestaltete Planetenwanderweg mit spannenden Informationen rund um das All eingeweiht. Kleine und große Raumfahrer werden ab sofort von dem beliebten Stadtmaskottchen Heinz Elmann® auf jeder Tafel begleitet.

    Die Kosten für die Umsetzung belaufen sich insgesamt auf etwa 38.000 €. Knapp 25.000 € stammen aus dem Preisgeld des Sächsischen Mitmachfonds. Der Rest wird über ein Förderprojekt finanziert, welches die Wander-Infrastruktur in der Dübener Heide ergänzt und erneuert.

    An der Entstehung der Informationstafeln haben maßgeblich die Mitarbeiter der Sternwarte Eilenburg sowie der Altair e. V. für Astronomie und Raumfahrt mitgewirkt. Entworfen wurden die Tafeln von einem Leipziger Grafikbüro in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung. Die Umsetzung erfolgte dann von den Eilenburger Unternehmen Henschel Druck & Werbung, Autolackiererei Anette Kuschel sowie Metallbau Wolf. Die künstlerische Gestaltung mittels Airbrush nahm Annett Kitsche aus Thallwitz vor.

    Folgen wird in den kommenden Wochen noch eine digitale Version mittels Webapp. Dann bekommen große und kleine Astronomiefans speziell auf die jeweilige Zielgruppe angepasste Informationen entlang der Strecke aufs mobile Endgerät. Damit wird der Weg individuell noch spannender erlebbar.

    „Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushalts.“

    Beseitigung von Graffitis im Stadtgebiet

    Im Stadtgebiet gibt es immer wieder Schmierereien an städtischen Gebäuden, Objekten sowie an öffentlichen Plätzen.

    Ende Mai hat die Firma Reinflex GmbH & Co. KG aus Halle viele Graffitis im Stadtgebiet beseitigt. Am schlimmsten war der Burgberg betroffen. Neben der Burgmauer wurden die Pension Heinzelberge, der Mauerturm sowie die Treppe am Sorbenweg beschmiert. Auch an der Friedrich-Tschanter-Oberschule, der Volkshochschule und an der Dr.-Belian-Grundschule wurden Graffitis beseitigt. Zudem waren die Schmierereien an und in den öffentlichen Toiletten am Marktplatz sowie am Gabelweg im Stadtteil Eilenburg Ost zu finden. Für die Graffitibeseitigung musste die Stadtverwaltung Kosten in Höhe von 1.230 Euro aufbringen.

    Wir bitten unsere Bürgerinnen und Bürger auch in dieser Sache aufmerksam zu bleiben und uns Schäden sowie die Verursacher zu melden. Jede Vandalismustat wird zur Anzeige gebracht und geahndet.

    Einwohnerversammlung im Stadtteil Berg

    Die Einwohnerversammlung für den Stadtteil Berg findet am Donnerstag, dem 10. Juni 2021 um 18.30 Uhr in die Grundschule Berg, Hallesche Straße 19 statt. Bei dem Besuch ist auf geltende Hygiene- und Abstandsregeln zu achten und ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Der Besuch ist durch Eintrag in die ausliegenden Listen zur Kontaktnachverfolgung zu registrieren. Zur Gewährleistung geltender Regeln kann die Besucherzahl begrenzt werden.

    Der Oberbürgermeister informiert an dem Abend über aktuelle Stadtgeschehnisse und beantwortet Fragen.

    Stellenausschreibung

    In der Stadtverwaltung Eilenburg ist zum 01.10.2021 eine Stelle als Sachbearbeiter (m/w/d) im Bauordnungsamt/Untere Bauaufsichtsbehörde zu besetzen.

    Die Stelle kann in Teilzeit oder Vollzeit besetzt werden. Die Vergütung erfolgt gemäß des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) in der Entgeltgruppe 10.

    Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, Leistung und Befähigung nach Maßgabe des SGB IX bevorzugt berücksichtigt. Der Bewerbung ist ein Nachweis über die Schwerbehinderung oder Gleichstellung beizufügen.

    Die schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Darstellung des beruflichen Werdegangs, Beurteilungen) ist, bevorzugt in elektronischer Form, bis zum 30.06.2021 an jobs@eilenburg.de zu senden.

    Postalische Bewerbungen senden Sie bitte an: Stadtverwaltung Eilenburg, Fachbereich Ordnung und Soziales, Personalverwaltung „SB Bauordnungsamt“, Marktplatz 1, 04838 Eilenburg.

    Ansprechpartner: FB Ordnung und Soziales | Frau Schneider | Tel.: 03423 652147 | jobs@eilenburg.de | www.eilenburg.de

    Alle Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie unter www.eilenburg.de

    Kartenrückgabe für Veranstaltungen im Bürgerhaus Eilenburg

    Leider mussten im vergangenen Jahr viele Veranstaltungen verschoben beziehungsweise komplett abgesagt werden! Wir bitten Sie daher, Ihre Karten von folgenden Veranstaltungen bis zum 30.06.2021 zurückzugeben.

    Der Schäferstadl – unterwegs 16.03.2020 / 22.10.2020
    Lieder aus den Bergen 28.09.2020
    Dr. Mark Benecke 22.03.2020 und 20.03.2021

    Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung! Erreichbarkeit:

    Telefon: 03423/7003930 und 03423/659394 oder senden Sie uns eine E-Mail an tickets@kulturunternehmung.de

    Zweiter digitaler Stammtisch 2021 des Tourismus- und Gewerbevereins Eilenburg e.V. (kurz „#TGVeb“)

    Nach der erfolgreichen Prämiere des CORONA-bedingten, ersten digitalen Stammtisches plant der #TGVeb das Veranstaltungsformat am 21.06.2021 um 19:00 Uhr fortzusetzen. Diesmal steht ein zum Format unmittelbar passendes Thema auf der Tagesordnung.

    „Digitalisierung – Rahmenbedingungen und Handlungsmöglichkeiten für Unternehmen in der Eilenburger Region“

    Wer sich als Unternehmer dieser Thematik bisher noch nicht gestellt hatte, wird vielleicht spätestens durch die Pandemie schmerzhaft erkannt haben, dass hier ein konkreter Handlungsbedarf für eine zukunftsfähige Unternehmensführung besteht. Mit der Schwerpunktsetzung auf den Beitrag „Digitalisierung – Nutzen für Unternehmer; Erfahrungen eines Eilenburger Gewerbetreibenden aus dem letzten Jahr und praktische Umsetzungsbeispiele“ möchte sich der Stammtisch vor allem an kleine und mittelständige Unternehmen richten.

    Zur Thematik passend, beabsichtigt der #TGVeb, sich mit seinem zweiten digitalen Stammtisch als zeitnahe Veranstaltung an dem am 18.06.2021 stattfindenden, bundesweiten zweiten Digitaltag zu beteiligen. Dieser bundesweite Aktionstag steht erneut unter dem Motto „Digitalisierung gemeinsam bestreiten“.

    Der Stammtisch des #TGVeb richtet sich traditionell an die Mitglieder des Vereines #TGVeb, dar-über hinaus an interessierte Unternehmer sowie Personen in gesellschaftlicher Führungsverantwortung der Eilenburger Region und er steht diesmal in Zusammenhang mit dem Digitaltag auch weiteren Interessenten bundesweit offen.

    Weitere Informationen zur Anmeldung/Teilnahme werden zeitnah über die Internetseite des Vereines, www.tgv-eilenburg.de, bereitgestellt.

    Straßensperrungen in der Stadt Eilenburg

    Straße Kellerstraße – Abschnitt zwischen Garagenstandort(Treppe) bis Bergstr.
    Maßnahme Vollsperrung
    Zeitraum 12.04.2021– 18.06.2021
    Grund Neuverlegung von Elektrokabel (Stadtwerke Eilenburg)

    Straße Röberstr. – zwischen Steinstr. und Walter-Rathenau-Str.
    Maßnahme Vollsperrung – Abschnittsweise
    Zeitraum 25.05.2021 – Mitte August 2021
    Grund Neuverlegung von Wasserleitung. Die Vollsperrung der Kreuzungsbereiche Dr.-Külz-Ring / Röberstr. Und Kranoldstr./ Röberstr. erfolgt in gesonderten Bauabschnitten und werden auch als solche bekannt gegeben. Der Kreuzungsbereich Schreckerstr. / Röberstr. wird innerhalb des 2. Bauabschnittes gesperrt.

    Straße Wurzener Landstr., S11 ab der Collmener Landstr. (S19)
    Maßnahme Vollsperrung – einschließlich der halbseitigen Sperrung des Einmündungsbereiches Wurzener Landstr. / Collmener Landstr.
    Zeitraum 07.06.2021 – 30.06.2021
    Grund Sanierung der Fahrbahn und der Markierung. Die Umleitung von Eilenburg Richtung Thallwitz / Wurzen und die Gegenrichtung, wird über die S19, Collmener Landstr. – Böhlitz, ausgewiesen.

    Straße Nordring – Abschnitt zwischen Bernhardistr. und Martinstr.
    Maßnahme Sperrung einer Fahrtrichtung – Einbahnstr. von Torgauer Str. zur Bernhardistr.. Die Umleitung vom Nordring ab der Bernhardistr. erfolgt über die Marktkreuzung – Torgauer Str.
    Zeitraum 07.06.2021 – 25.06.2021
    Grund Neuverlegung von Trinkwasserleitung

    Straße Jacobsplatz – Abschnitt ab dem Kreisverkehr
    Maßnahme Vollsperrung
    Zeitraum 21.06.2021 – 25.06.2021
    Grund Anlieferung und Aufbau Eigenheim

    Straße Feldlerchenweg
    Maßnahme Vollsperrung
    Zeitraum 21.06.2021 – 23.06.2021
    Grund Anlieferung und Aufstellung Eigenheim

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige