3.8 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Aktuelle Meldungen aus Delitzsch

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Delitziöser Online-Markt weiterhin geöffnet: Der vor genau einem Jahr entwickelte „delitziöse Online-Markt“ ist unter www.delitzsch.de/onlinemarkt weiterhin rund um die Uhr erreichbar. In den drei Rubriken Kulinarisches, Kunsthandwerk und lokaler Handel finden sich Kontakte und Sortimentsbeschreibungen von rund 60 Unternehmen. Dabei reicht das Angebot vom Anhaltiner Wild bis zum Wohnraum-Dekor.

    Den „delitziösen Online-Markt“ hatte die Stadtverwaltung Delitzsch im November 2020 ins Leben gerufen, nachdem der beliebte Adventsmarkt der Loberstadt abgesagt werden musste.

    Die online aufgeführten Händlerinnen und Händler sind von den delitziösen Abendmärkten, dem Frühlings- und Genussmarkt sowie dem Adventsmarkt bekannt.

    „Genesung“ im neuen Winterkleid

    Graffitikünstler gelingt perfekte Täuschung

    Die Brunnenskulptur „Genesung“ im Delitzscher Stadtpark hat am 23. November 2021 ein neues Winterkleid bekommen. Weil die frühere Einhausung mittlerweile unansehnlich geworden war, haben die Wohnungsgesellschaft der Stadt Delitzsch (WGD) und die Stadtwerke Delitzsch GmbH (SWD) Anfertigung und Gestaltung eines neuen Häuschens gesponsort.

    Dem Graffitikünstler Peter Fahr ist dabei mit der detailgetreuen Wiedergabe der Figurengruppe ein Trompe-l’oei gelungen, also eine perfekte Augentäuschung.

    Bis zur Enthüllung im Frühjahr müssen Einheimische und Gäste nun also nicht mehr auf den Anblick der Skulptur verzichten.

    Sanierung der Sanitärräume in Diesterwegschule gestartet

    Die Sanierung der Sanitärräume für Jungen und der Duschen für Mädchen in der Grundschule Diesterweg in Delitzsch hat begonnen. Die umfangreichen Installations-, Fliesenverlege- und Malerarbeiten werden bis in den Winter dauern.

    Tiergarten und Bibliothek weiterhin geöffnet, Museum und Tourist-Information geschlossen

    Entsprechend der Corona-Notfall-Verordnung bleiben Tiergarten und Bibliothek Alte Lateinschule in Delitzsch weiterhin geöffnet. In beiden Einrichtungen gilt 3G plus Kontakterfassung.

    Geschlossen bleiben dagegen Tourist-Information und Museum im Barockschloss Delitzsch.

    Telefonisch ist die Tourist-Information von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr unter der 034202 67-237 erreichbar.

    Veranstaltungen in der Bibliothek abgesagt

    Die beiden Veranstaltungen „Literatur-Stammtisch“ (30. November 2021) und „Buch trifft Note“ (10. Dezember 2021) in der Bibliothek Alte Lateinschule in Delitzsch sind abgesagt.

    Baustellen

    Straße: gesamtes Stadtgebiet und Ortsteile
    Ursache: Breitbandausbau der Telekom, Verlegung Telekommunikationskabel
    Maßnahme: halbseitige Straßensperrungen, teilweise mit Ampelregelung. Abschnittsweise sind Vollsperrungen, Haltverbote und Sperrung Gehwege notwendig.
    Zeitraum: bis 31.12.2021

    Straße: A.-Böhme-Straße, B 183 a (zwischen K.-Marx-Straße und Dübener Straße)
    Ursache: Straßenbau
    Maßnahme: Vollsperrungen in mehreren Abschnitten
    1.11. bis 15.12.2021: Sperrung der A.-Böhme-Straße (Netto ist von der K.-Marx-Straße kommend erreichbar)
    22.11. bis 8.12.2021: Sperrung Kreuzungsbereich A.-Böhme-Str./Dübener Straße

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige