Seit Anfang März 2020 wurden 20.666 (+1.598 zum Freitag) Infektionen im Kreisgebiet über PCR-Tests nachgewiesen. Derzeit befinden sich 4.705 Personen in Quarantäne, darunter 2.818 Infizierte.

Nicht enthalten sind jene, die sich über eine Allgemeinverfügung in Quarantäne begeben müssen (z.B. Kitas und Schulen) –> weitere Informationen hierzu . Bislang wurden im Landkreis Leipzig 374 (+0) Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus bekannt.

Laut RKI beträgt die 7-Tage-Inzidenz für den Landkreis Leipzig 924,4. Das bedeutet, in den letzten sieben Tagen haben sich etwa 2.389 Personen neu infiziert. Bei den Dokumenten finden Sie die Verteilung der Infektionsfälle in den Städten und Gemeinden und den Verlauf der Inzidenz sowie das Kalenderblatt für die Impftermine im Landkreis Leipzig.

Der sprunghafte Anstieg der Inzidenz im Landkreis Leipzig ist zunächst damit zu erklären, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamtes am Samstag und am Sonntag alle Fälle in die Datenbank aufgenommen haben, die in der vergangenen Woche gemeldet worden sind. Die Verzögerung kam nicht allein aufgrund der vielen Meldungen zustande. Auf der technischen Seite war es durch ein notwendiges Update der Datenbank punktuell nicht möglich, alle eingehenden Positivmeldungen zeitnah zu übertragen.

Zum aktuellen Infektionsgeschehen insgesamt können wir sagen, dass sich das Virus flächendeckend verbreitet. Es sind aktuell keine herausragenden Hotspots oder Schwerpunkte zu erkennen. Positive Fälle tauchen in Seniorenheimen, Kindertagesstätten und Schulen ebenso auf, wie im privaten Bereich.

Hier finden Sie den Verlauf der Inzidenzwerte im Landkreis Leipzig und Freistaat Sachsen sowie die aktuelle Bettenauslastung in den Krankenhäusern.

Seit dem 5.11.2021 gelten in Sachsen die Regelungen der Vorwarnstufe. Unter www.coronavirus.sachsen.de sowie den folgenden Links gibt es Informationen zu den geltenden sächsischen Corona-Regelungen und zu den neuen Quarantäneregeln im Landkreis Leipzig

Infizierte Personen: Durch das hohe Infektionsgeschehen gehen aktuell sehr viele telefonische Anfragen beim Gesundheitsamt ein. Bitte haben Sie etwas Geduld, das Gesundheitsamt meldet sich bei Ihnen. Möglicherweise ist dies erst am Folgetag möglich. Bei gesundheitlichen Beschwerden ist Ihr Hausarzt der erste Ansprechpartner. Hier finden Sie weitere Informationen zur Quarantäne und vieles andere

Impftermine – Gemeinsam gegen die 4. Welle

-> Schützen Sie sich und Ihre Mitmenschen.

Im Landkreis Leipzig wird in folgenden Arztpraxen geimpft: https://www.kvs-sachsen.de/buerger/corona-virus/impfende-praxen/#c8586895

Mobile Impfteams sind unterwegs:

  • 15.11.2021 Rötha, Sportlerheim, von 9-16 Uhr
  • 15.11.2021 Groitzsch, Rathaus von 9-16 Uhr
  • 16.11.2021 Rötha, Sportlerheim, von 9-16 Uhr
  • 16.11.2021 Groitzsch, Rathaus von 9-18 Uhr
  • 18.11.2021 Zwenkau Kap Kartoffelhaus von 9-17 Uhr
  • 18.11.2021 Grimma, Rentenstelle von 9-17 Uhr
  • 19.11.2021 Naunhof, Bürgersaal im Stadtgut, 8.30 bis 15.30 Uhr
  • 19.11.2021 Grimma, Rentenstelle von 9-17 Uhr
  • 20.11.2021 Pösnapark, Großpösna, 9-17 Uhr
  • 20.11.2021 Espenhain, Sportplatz von 9-17 Uhr
  • 22.11.2021 Borsdorf, Sportlerheim von 9 bis 16 Uhr
  • 22.11.2021 Groitzsch, Rathaus von 9 bis 16 Uhr
  • 23.11.2021 Borsdorf, Sportlerheim von 9 bis 16 Uhr
  • 23.11.2021 Groitzsch, Rathaus von 9 bis 16 Uhr

Bitte bringen Sie ihre Chipkarte, ihren Ausweis oder Pass, sowie – falls vorhanden – ihr gelbes Impfbuch mit.

Weitere Informationen

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar