4.1 C
Leipzig
0,00 EUR

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Im „Melder“ finden Sie Inhalte Dritter, die uns tagtäglich auf den verschiedensten Wegen erreichen und die wir unseren Lesern nicht vorenthalten wollen. Es handelt sich also um aktuelle, redaktionell nicht bearbeitete und auf ihren Wahrheitsgehalt hin nicht überprüfte Mitteilungen Dritter. Für die Inhalte sind allein die Übersender der Mitteilungen verantwortlich, die Redaktion macht sich die Aussagen nicht zu eigen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich gern an redaktion@l-iz.de.

Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe für Männer mit erektiler Dysfunktion

Anzeige

Mehr zum Thema

Mehr
    Anzeige
    Anzeige

    Offen und ehrlich über eine erektile Dysfunktion zu sprechen, ist sehr schwer. Dieses Thema wird in der Gesellschaft häufig belächelt. Betroffene befürchten, Opfer von Erniedrigungen zu werden.

    So kommt zum körperlichen Leiden eine beinahe ebenso große seelische Belastung auf bei der Frage: Wem kann ich davon erzählen? Gibt es Hilfe? Daher ist die Gründung einer Selbsthilfegruppe geplant für einen offenen, respektvollen und wertschätzenden Austausch für betroffene Männer.

    Interessierte wenden sich bitte an die Selbsthilfekontakt- und Informationsstelle (SKIS),
    E-Mail: selbsthilfe@leipzig.de.

    Anzeige
    Werbung

    Mehr zum Thema

    Mehr
      Anzeige
      Werbung

      Topthemen

      - Werbung -

      Aktuell auf LZ

      Anzeige
      Anzeige
      Anzeige