Seit Anfang des Jahres arbeitet der Landkreis Leipzig an einem integrierten Klimaschutzkonzept, in dem sowohl Klimawirkungen kreislicher Belange, als auch ausgewählter Fokuskommunen analysiert werden. Nun liegt ein Großteil der Energie- und Klimakennzahlen vor.

Dank der flächendeckenden Analyse im gesamten Landkreises, erhalten alle 30 Kommunen im Landkreis einen Basisdatensatz in Steckbriefform. Landrat Henry Graichen wird an diesem Tag die Energie- und Klimasteckbriefe an die Bürgermeister übergeben.

Diese Ergebnisse bringen erstmals kommunenscharf den aktuellen Stand und die Handlungsmöglichkeiten auf den Punkt. Auf dieser Basis erarbeitet die eigens gebildete Arbeitsgruppe „Energie und Klima“ ab Dezember dann Maßnahmenvorschläge für das Klimaschutzkonzept.

Die in der AG involvierten kommunalen Vertreter, Kreisräte und Beteiligte aus relevanten Verbänden legen somit auch wichtige Impulse zur Bewältigung des Strukturwandels und für eine klimafreundliche Kreisentwicklung.

Bitte beachten Sie das Hygienekonzept vor Ort: Teilnahme nur für geimpfte oder genesene Personen; Abstands- & Hygienegebot; Maskenpflicht bis zum Platz

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar