Mit dem Preis für Familienfreundlichkeit der Stadt Leipzig wird seit Jahren Menschen und Initiativen gedankt, die sich herausragend um Familien bemühen und sich für sie engagieren. In den vergangenen Wochen haben die Leipzigerinnen und Leipziger „Gutes Miteinander im Viertel“ als Jahresmotto für den Preis für Familienfreundlichkeit 2022 bestimmt.

Wer sorgt dafür, dass im Wohnviertel ein gutes Miteinander bereits gelebt wird? Wer organisiert für Familien zum Beispiel Möglichkeiten und Raum zum Kennenlernen, Mitmachprojekte, Nachbarschaftshilfe, gemeinsame Aktionen von Jung und Alt oder Stadtteilfeste?

„Gelebte Nachbarschaft ist eine wichtige soziale Ressource für Familien. Wir freuen uns auf Vorschläge, die ein gutes Miteinander im Viertel für Familien unterstützen. Jede und jeder kann beim Preis für Familienfreundlichkeit mitmachen.“, so Bürgermeisterin Vicki Felthaus.

Der Anerkennungspreis:

Für den Anerkennungspreis können Personen, eine aktive Nachbarschaft, eine Initiative oder eine Einrichtung vorgeschlagen werden. Es stehen 2.500 Euro Preisgeld als Dank und Auszeichnung bereit. Vorschläge werden über die Internetseite www.leipzig.de/familienfreundlichkeitspreis erbeten.

Der Innovationspreis:

Um den Innovationspreis kann sich mit einer besonders neuen Idee für Familien im Wohnumfeld beworben werden. Damit die Preisträgerin oder der Preisträger das Vorhaben in die Tat umsetzen kann, wird auch hier ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro ausgelobt. Bewerbungen erfolgen gleichfalls über die Internetseite www.leipzig.de/familienfreundlichkeitspreis.

Alle bis zum 6. August 2022 eingegangen Vorschläge und Bewerbungen werden von zwei Jurys mit Beteiligung von Kindern bewertet. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden am 15. Oktober 2022 mit dem Preis fürFamilienfreundlichkeit der Stadt Leipzig geehrt.

Der Publikumspreis:

Außerdem können alle Besucherinnen und Besucher am 15. Oktober 2022 ab 14 Uhr bei einer Veranstaltung für Familien im Neuen Rathaus einen weiteren Preisträger bestimmen. Auch dieser Publikumspreis wird mit einem von Preisgeld in Höhe 2.500 Euro honoriert. Außerdem gibt es an diesem ersten Herbstferientag ein umfangreiches Programm für Familien rund um das Jahresmotto „Gutes Miteinander im Viertel“.

Die Preisgelder werden vom Hauptsponsor Leipziger Gruppe und den Sponsoren AOK plus, BMW Group Werk Leipzig, Sparkasse Leipzig und Leipziger Messe zur Verfügung bereitgestellt.

- Anzeige -

Keine Kommentare bisher

Schreiben Sie einen Kommentar