Artikel zum Schlagwort 100 Jahre Bauhaus

Eine Bauhaus-Ausstellung im MdBK über das Wirken eines bislang unbekannten Leipzigers

Karl Hermann Trinkaus: Ein Leben zwischen Kunst und Kommunismus

Foto: Privat

Für FreikäuferLEIPZIGER ZEITUNG/Auszug Ausgabe 73, seit 29. November 2019 im HandelSeit Mitte November wird im Museum der bildenden Künste eine Ausstellung gezeigt, die einen Mensch zum Thema hat, der am Bauhaus Dessau studierte und danach als Grafiker wirkte. Karl Hermann Trinkaus ist ein „Bauhäusler“, der zeitlebens und auch nach seinem Tod weitgehend unbekannt blieb. Sein Nachlass wurde seit Anfang 2018 von einem Team des Museums der bildenden Künste auf den Prüfstand gestellt und ausgewertet. Weiterlesen

Denkmalgeschütztes Bürogebäude an der Altchemnitzer Straße öffnet am 8. September 2019 seine Türen

100 Jahre Bauhaus – Landesdirektion Sachsen lädt zum Tag des offenen Denkmals nach Chemnitz ein

Zum Tag des offenen Denkmals am 8. September 2019 laden wir interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich zur Besichtigung des im Bauhausstil der Neuen Sachlichkeit errichteten ehemaligen Firmengebäude der Astra-Werke AG an der Altchemnitzer Straße in Chemnitz ein. Im Rahmen von Führungen, Vorträgen sowie einer Ausstellung bietet wir den Besucherinnen und Besuchern interessante Einblicke in die Geschichte des 1928/29 hufeisenförmig angelegten Gebäudekomplexes. Weiterlesen