Artikel zum Schlagwort Alter

Drei Frauen denken über das hohe Alter nach

Zeit ist ein Geschenk: Ein Plädoyer über ein Alter in Würde, Lebenslust und Selbstbestimmung

Foto: Ralf Julke

Für alle LeserWenn man älter wird, beginnt man auch über Zeit anders zu denken. Dann weiß man, dass der Rest vom Leben immer kürzer wird. Die Kräfte lassen nach. Und die Frage taucht auf: Was macht man daraus? Zieht man jetzt beige Sachen an, nimmt den Rollator und benimmt sich wie ein alter Mensch? Oder lernt man jetzt noch einmal, mit der geschenkten Zeit bewusster umzugehen, gerade weil man jetzt nicht mehr die Kraft hat, Bäume auszureißen? Weiterlesen

Plagwitzer Gespräch zum Umgang mit Alter und Tod: Lesung und Gespräch mit Martina Hefter

Die nächste Veranstaltung der Plagwitzer Gespräche findet am Donnerstag, dem 23. August 2018, 19 Uhr, im Café in der Heilandskirche Plagwitz, Weißenfelser Str. 16, statt. Zu Gast ist die Lyrikerin Martina Hefter, die aus ihrem neuen Buch „Es könnte auch schön werden“ liest. Olaf Schmidt, Mitglied des Kirchenvorstands der Gemeinde, wird mit der Autorin über ihre sehr persönlichen Texte zum Thema Alter und Tod ins Gespräch kommen. Weiterlesen