Mit den warmen Temperaturen ist die Badesaison in Sachsen jetzt richtig gestartet. Formaler Beginn war bereits der 15. Mai 2019. Die sächsischen Badeseen werden nun bis zum 15. September überwacht. „Die Überwachung der Badegewässer erfolgt durch die sächsischen Gesundheitsämter, die die Badestellen regelmäßig besichtigen und Wasserproben entnehmen, um eine Gesundheitsgefährdung der Badegäste auszuschließen.“, sagte Gesundheitsministerin Barbara Klepsch. Weiterlesen