Die Leipziger Mitarbeiterin des Gesundheitsamtes, Dr. Karoline Schubert, ist gestern Abend in Berlin zusammen mit Dr. Klaus Weth aus Münster mit dem Carola-Gold-Preis ausgezeichnet worden. In seiner Laudation betonte Stefan Koesling, Geschäftsstellenleiter der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V., Dr. Karoline Schuberts Offenheit für Neues, ihre Zielstrebigkeit und Beharrlichkeit, gesundheitliche Chancengerechtigkeit dadurch zu verwirklichen, indem sie immer wieder neue Wege mit und innerhalb der Verwaltung auslotet. Weiterlesen