Die DKW Gruppe erweitert ihre Aktivitäten am Standort Leipzig. In den kommenden 24 Monaten sind dafür Investitionen in Höhe von 40 Millionen Euro geplant. Der Bestand des in Berlin und Leipzig agierenden Wohnimmobilienunternehmens soll in der größten sächsischen Stadt auf 65 Millionen Euro ausgeweitet werden. Kürzlich wurde in der Leipziger Innenstadt ein neues Büro der DKW Gruppe eröffnet, um die regionale Präsenz zu unterstreichen. Das Objekt ist ebenfalls Bestandteil des Portfolios. Weiterlesen