Klinische Ethikkomitees oder Ethikkreise sind heute in vielen deutschen Krankenhäusern ein zentraler Bestandteil ihres Leistungsspektrums. Als eines der ersten Gesundheitseinrichtungen im mitteldeutschen Raum etablierte das Diakonissenkrankenhaus Leipzig im Jahr 2003 ein solches Beratungsgremium, das Behandlungsteams bei ethischen schwierigen medizinischen Fragestellungen ebenso hilfreich zur Seite steht wie Patienten und ihren Angehörigen. Weiterlesen